AVES wird 69, beweist sie aber nicht
Die Luftwaffe der Armee (AvEs) wurde 1951 gegründet und hat sich im Laufe der Zeit zu einem grundlegenden Aktivposten für Operationen außerhalb des Gebiets der italienischen Streitkräfte entwickelt. In den letzten zwanzig Jahren ...
Lesen
Brandbekämpfung und Rettungsmaßnahmen mit AVES Ankerwinde
Die Flugbesatzungen des 2. Luftwaffenregiments "Sirio" haben diese Woche eine Reihe von Aktivitäten zur Aufrechterhaltung der operativen Fähigkeiten abgeschlossen ...
Lesen
Army Aviation: Covid-19, der 2. "Orion" zugunsten bedürftiger Familien
In diesem besonderen Moment unseres Landes, der vom Notfall von Covid-19, dem 2. Luftwaffen-Unterstützungsregiment der "Orion" -Armee, im Rahmen der Aktivitäten von ...
Lesen
Die Flugzeugbrigade „Friaul“ schließt sich der Initiative der Region Emilia Romagna zugunsten des regionalen Katastrophenschutzes an
Denjenigen Gutes zu tun, die es täglich und im Moment tun, steht im Kampf gegen Coronavirus an vorderster Front. Dies ist der Zweck des Solidaritätsrennens, das einige ...
Lesen
159. Jahrestag der Gründung der Armee
Die Geschichte unserer Armee, obwohl sie viel weiter und tiefer in der Zeit verwurzelt ist, begann am 4. Mai 1861, dem Datum, an dem eine Bestimmung des Kriegsministers Manfredo ...
Lesen
Die Armee saniert die piemontesische RSA
Auf Ersuchen der Krisenabteilung der Region Piemont wurden am 25. April spezialisierte Gruppen von Desinfektionsmitteln der alpinen "Taurinense" -Brigade unterstützt, die von den ...
Lesen
Fallschirmjäger räumen zehn heimtückische Flugzeugbomben
Die Bombengeschwader der Fallschirmjäger des 8. Genie-Regulators "Folgore" schlossen eine intensive Rückgewinnungsaktivität von Kriegsresten aus ...
Lesen
COVID-19: Das Engagement der Armee für die Emilia Romagna geht weiter
Das Engagement der Flugzeugbrigade "Friaul" geht unvermindert weiter. Tatsächlich haben die "Friaul" -Abteilungen seit Beginn der Pandemie weiterhin auf ihre eigenen ...
Lesen
Julia im Notfall COVID-19
Intensive Zeit für die Alpenbrigade Julia, in der alle Abteilungen das Gebiet unterstützen und ...
Lesen
Die "Garibaldi" auf dem Feld gegen COVID-19
Das Logistikregiment "Garibaldi" von Persano (Sa), operative Abteilung, verantwortlich für die logistische Unterstützung der Brigade ...
Lesen
Die Sanierungsmaßnahmen für nicht explodierte militärische Geräte werden trotz des Notfalls fortgesetzt
Getreu ihrem Motto "nihil nobis ostaculum" setzen die Pioniere des 3. Genio-Regiments von Udine die Operationen von ...
Lesen
Die Armee erobert das Gericht von Verona zurück
Am vergangenen Wochenende haben drei Desinfektionskerne des Kommandos der Ground Operations Support Forces ...
Lesen
Die Army Air Force verteilt Schutzmaterial an den Zivilschutz
Mitten im Notfall COVID-19 gestern auf dem Militärflughafen "Fausto Pesci", Heimat des 2. Unterstützungsregiments ...
Lesen
AVES transportiert medizinisches Material
Die Luftwaffe der Armee, die bereits im März für Unterstützungsaktivitäten eingesetzt wurde, greift weiterhin auf ...
Lesen
Blutspenden in der "Gonzaga" -Kaserne des 152. Infanterieregiments
Die Blutspende des Militärs der "Sassari" -Brigade wird in diesen Tagen fortgesetzt. Nach ...
Lesen
Die Unteroffiziersschule zur Unterstützung des Ordens der Pflegeberufe von Viterbo
Schwierige Tage sind die, an denen unser Land gegen das "Coronavirus" kämpft, ...
Lesen
Die Armee saniert das Polizeipräsidium in Verona
Die von der Präfekturbehörde im Rahmen der ...
Lesen
Die Armee in der RSA in der Emilia Romagna
Der Beitrag der italienischen Armee zum COVID 19-Notfall in der Emilia Romagna geht unvermindert weiter ...
Lesen
Neutralisierte einen Kriegsrest in der Provinz Trient durch die Bombengeschwader der italienischen Armee
In den letzten Tagen haben die Bombengeschwader der italienischen Armee, die zum 2. Regiment der Alpeningenieure gehören, ...
Lesen
Die Flügel der Armee gegen COVID-19
Inmitten des epidemiologischen Notstands von COVID-19 vertreten die Luftwaffenstützpunkte der Viterbo-Armee ...
Lesen

Seiten