"Una Acies 2020"

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
23

Armeekorps General Salvatore Camporeale, Kommandeur der Ausbildung, Spezialisierung und Lehre der ArmeeZusammen mit allen Kommandeuren der Schulen und Institute trafen sich gestern in Cesano und Monteromano die Mitarbeiter, die an den Schulungsaktivitäten der Übung "UNA ACIES 2020" beteiligt waren.

Der Hochoffizier der Infanterieschule von Cesano hatte die Gelegenheit, an einigen Phasen der Haupttrainingsaktivitäten teilzunehmen: Kampf in den bewohnten Zentren, gewählter Patrouillenkurs und Mörserzug, durchgeführt von den 198. Infanterieoffizieren Natürlich von den offiziellen Studenten des 200. und von den Marschällen des XNUMX ..

Anschließend wird die gen. Camporeale ging zum Schießstand von Monteromano, wo er nach einer kurzen Einweisung, in der die Merkmale der Tagesübung mit der Haubitze FH-70 dargestellt wurden, die Erfassung des Ziels am Boden durch miterlebte des Beobachter-Teams, auf die an den Kommandoposten der Einheit weitergeleitete Bitte um Intervention, auf die Ermittlung der Schießdaten und auf die anschließende Feueraktion, Aktivitäten, die jeweils von den Artillerieoffizieren des 198. und 199. Kurses durchgeführt wurden.

Der Besuch wurde mit der Ausbildung eines leichten Infanteriezuges in Feuerangriffen fortgesetzt, die von den Infanterieoffizieren des 199. Kurses und den Marschallschülern des XXI durchgeführt wurde. Intensives Engagement der in den verschiedenen Phasen ausgeübten Personen: Einsatz an der Startlinie, Annäherung an das Ziel, Angriff, Harken und Konsolidierung.

Schließlich war General Camporeale Zeuge der Schießerei mit tragbaren Waffen (ARX 160-Sturmgewehr und MINIMI-Maschinengewehr), die von den offiziellen Studenten des 201. Kurses der Militärakademie durchgeführt wurde.

Der leitende Offizier erinnerte das ausgeübte Personal daran, wie wichtig es ist, die unauflösliche Kombination aus technischer und beruflicher Vorbereitung und Achtung der ethischen und moralischen Werte als Eckpfeiler des militärischen Lebens zu bezeichnen.

Die Vielzahl der Schulungsaktivitäten von "UNA ACIES 2020", die von Männern und Frauen aus dem Bereich durchgeführt werden Ausbildung, Spezialisierung und Lehre der italienischen Armeestellt eine bedeutende Wachstumschance für die künftig führenden Kader der Armee dar, die "in einer einzigen Gruppe" versammelt sind.

Alle Logistik- und Schulungsaktivitäten wurden in voller Übereinstimmung mit den geltenden Bestimmungen zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie durchgeführt.