"Intelligenter Sapper 2014"

27

Der "Smart Sapper 2014", die Demonstration, mit der wir auf originelle Weise feiern wollten, fand am vergangenen Mittwoch in Anwesenheit des Kommandanten der terrestrischen Einsatzkräfte, General des Bernard Bernardini Corps, statt. Waffen der Schlacht am Piave des 1918, Fest der Waffe des Genies.

Die Aktivität fand in der Forward Operating Base (FOB) „Caccia Dominioni“ statt, einem Trainingsbereich, der gemäß den aktuellen Lehrhinweisen in der „S.Ten. MOVM Gigli ”im Stadtteil Cecchignola in Rom.

Die Übung stützte sich auf Techniken, Verwendungsverfahren und verfügbare Technologien zum Schutz der Einsatzkräfte im Einsatzgebiet (Force Protection), zur Sanierung von Strecken (Route Clearance) und zur Rückgewinnung von Sprengkörpern für die nukleare Ladung. chemisch und bakteriologisch (CBRN EOD).

General Bernardini beglückwünschte ihn in seiner Begrüßungsrede zu dem Engagement und der Professionalität der Ingenieure, unterstrich die grundlegende Rolle der Geniewaffe, einer grundlegenden und vielseitigen Spielfigur der italienischen Armee, und hob hervor, wie sie ein Symbol darstellt der wirksamsten Ausdrucksformen von Modernität, Transformationsfähigkeit und Innovationsbereitschaft.

Quelle: Befehl der Landoperativen Streitkräfte