Roger Waters bei der Einweihung des Denkmals für die Gefallenen der Anzio-Landung

19/02/14

Die Einweihungszeremonie des Denkmals für die Gefallenen der Anzio-Landung fand gestern in Aprilia (LT) in der Schule "Carlo e Nello Rosselli" statt.

Die Veranstaltung, an der Brigadegeneral Rino De Vito teilnahm, war von großer Bedeutung, da Roger Waters, der berühmte Pink Floyd-Bassist, an der das englische Bataillon 8 ° mit seinem Vater (Leutnant Eric Fletcher Waters) teilnahm Von den "Royal Fusiliers" fiel die 18 February 1944 in der Schlacht von Aprilia.

Roger Waters dankte am Ende der Veranstaltung allen, die für die Realisierung der Veranstaltung gearbeitet haben, und dankte ihnen für ihre Anerkennung.

Quelle: Army Military Command 'Abruzzo'