Tag der offenen Tür im Palazzo Esercito

19

Der Palazzo Esercito, Hauptquartier des Generalsekretariats für Verteidigung / DNA und Generalstab der Armee, wird im kommenden 21-November das Via Napoli-Tor 41 für Führungen, auch in englischer Sprache, von 14.00 zu 19.00 öffnen.

Die Veranstaltung, die im Rahmen des Dreijahresprogramms für Transparenz und Integrität des Verteidigungsministeriums geplant ist, zielt darauf ab, die Bürger für die organisatorische und funktionale Realität des Departements zu sensibilisieren und richtet sich an alle, die die Meisterwerke bewundern möchten und die architektonische und bildliche Kostbarkeit, die das historische und monumentale Gebäude auszeichnet.

Der Besuch wird neben den Sitzungssälen des Generalsekretariats für Verteidigung und der Nationalen Rüstungsdirektion, die mit wertvollen Möbeln und Gemälden ausgestattet sind, die wichtige Momente in der Geschichte Italiens darstellen, den Zugang zur zentralen Militärbibliothek des Generalstabs ermöglichen Armee, in der wertvolle Bände und interessante Dokumente des nationalen historisch-literarischen Erbes aufbewahrt werden.

Auch in diesem Jahr werden die Besucher beim Verlassen des Palazzo Esercito, wie in der vorherigen Ausgabe, mit dem Shuttlebus zum Vittoriano auf der Piazza Venezia gebracht, um die Route des Besuchs in der Gedenkstätte der Flaggen fortzusetzen Ein Komplex, der unter der Verantwortung von Segredifesa steht und neben den Kriegsflaggen auch besonders wichtige Relikte im Zusammenhang mit den Kriegen der italienischen Streitkräfte enthält. Das Gebiet des Heiligtums umfasst die Krypta und das Sacellum des Unbekannten Soldaten, die dem Generalkommissariat für die Ehren des Kriegsdenkmals des Verteidigungsministeriums anvertraut sind.

Während des Besuchs, der völlig kostenlos und mit Besuchern in Gruppen von 20 / 25-Besuchern getaktet ist, wird Werbe- und Dokumentationsmaterial über die institutionelle Tätigkeit des Generalsekretariats für Verteidigung / DNA verteilt.

Quelle: Leiter des öffentlichen Informationsdienstes und der Außenbeziehungen - Generalsekretariat der Direktion Verteidigung und nationale Rüstung