Die Armee trainiert mit Feuerwehrleuten

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
23

Am 20. Januar 2020 fand auf dem Militärflughafen "Francesco Baracca" in Casarsa della Delizia eine gemeinsame Ausbildung zwischen den Hubschraubern des 5. AVES-Regiments "Rigel" und den Betreibern der Speleo Alpine Fluvial Unit der Feuerwehr von Pordenone statt . Die Aktivität wurde durchgeführt, um die Zusammenarbeit zwischen den kooperierenden Organisationen im Rahmen des Nationalen Luftnotfallplans (PIAN) und im Vorgriff auf etwaige Notsituationen zu festigen, die, wie bereits in der jüngeren Vergangenheit, in Kraft treten könnten gemeinsam die jeweiligen Hilfskonstruktionen der Armee und der Feuerwehr.

Die Schulung zielte auf die gegenseitige Kenntnis der Fähigkeiten und Systeme der beiden Organisationen ab und ermöglichte es den Betreibern der Feuerwehr, sich mit den Sicherheitsverfahren der Hubschrauber UH-205 und UH-90 der Flugzeugbrigade "Friuli" vertraut zu machen hinsichtlich der Ein- und Ausschiffungstechniken und der Rettungswindenoperationen beider Flugzeuge.