Die Armee zur Verteidigung der Parks

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
21/09/21

Vermögen der Alpenbrigade "Taurinense", spezialisiert aufHolzfeuerlöscher (AIB) unterstützten sie von Dienstag, 14. September bis Sonntag, 19. die Einheiten der Feuerwehr (VVF) und des Bevölkerungsschutzes bei der schwierigen Bekämpfung der Brände, die in den Wäldern des Nationalparks Majella ausgebrochen waren.

Das Eingreifen des Personals des Bataillons „Vicenza“ wurde von der Präfektur Pescara beantragt und vom Kommando der Südliche Einsatzkräfte um das Löschen des zwischen den Städten Lettomanoppello (PE) und Passo Lanciano (PE) entstandenen Feuers zu unterstützen, das durch starke Winde und die lange Abwesenheit von Niederschlägen vor Ort noch ausgedehnter und gefährlicher wurde.

AIB-Assets des 9. Alpenregiments, die speziell für die Bewältigung komplexer Notfälle dieser Art ausgebildet, ausgebildet und ausgerüstet sind, wurden bei der Intervention durch andere Kapazitäten des Bataillons "Vicenza" wie Vorläufer des Genies und zwei Tanker für den Transport unterstützt von Wasser. Ihre Aufgaben waren die Beseitigung von trockenem Brennstoff am Boden, der Bau von logistischen Versorgungsleitungen, der Bau von Feuerleitungen zur Unterbrechung der Brennstoffkontinuität am Boden, die Rekultivierung von verbrannten Flächen (Mop-up) und die Wasserversorgung zu die Feuerwehrfahrzeuge und Betankungstanks für Helikopter.

Alle Interventionen wurden vereinbart und überwacht von a Leiter Löscharbeiten von der Feuerwehr, vom Waldbrandbekämpfungsbeauftragten des regionalen Zivilschutzamtes und für Umweltaspekte von der Forstpolizei und der Leitung des Parco Majella ausdrücklich benannt.

Die eingesetzten, speziell spezialisierten Männer vereinen auf beste Weise alle Fähigkeiten, die sich ein Soldat der Alpentruppen der italienischen Armee während seiner Ausbildung aneignet: Bewegungs-, Orientierungs- und Arbeitsfähigkeit im Gebirge, über mehrere Tage und in extremer psychophysischer Hinsicht Bedingungen und kombiniert sie zu einem spezifischen AIB-Training und Training.