Die Armee feiert den 73. Jahrestag der Gründung der AVES

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
10/05/24

Die Gedenkfeier zur Gründung der Heeresfliegerei.

Geboren 1951 in Bracciano, an der Artillerieschule, als „Leichtflugzeugabteilung“ mit Aufklärungs-, Feuerbeobachtungs- und Verbindungsaufgaben, hat sich die Flugspezialität der italienischen Armee im Laufe ihrer 73-jährigen Geschichte kontinuierlich weiterentwickelt, bis sie den Namen erhielt in 2003 Armee-Luftfahrt, dessen Aufgabe es ist, terrestrische Manöver aus der dritten Dimension sicherzustellen. Heute ist das AVES ein grundlegendes Einsatzelement der Streitkräfte, das Luftunterstützungsaufgaben für die Bodentruppen sowohl auf dem Staatsgebiet, bei operativen Tätigkeiten und bei Notfalleinsätzen als auch bei internationalen Einsätzen und Missionen in verschiedenen Krisenkontexten wahrnimmt die Welt.

Kurz gesagt, wie es der Stabschef der Armee, die AVES, definierte „Es ist ein Produkt von Rollen, Zuschreibungen, menschlichem und technologischem Kapital, integriert in perfekter Komplementarität und Einheit der Absicht.“ Es ist Zeit, in die Zukunft zu blicken - fuhr der General fort. ca Masiello - mit dem Bewusstsein, daran arbeiten zu müssen, dass die Streitkräfte, denen wir alle mit Stolz und Pflicht angehören, wachsen und ihre Fähigkeiten anhand der aktuellen Szenarien messen können, die die Schwächen und Unzulänglichkeiten der aktuellen Instrumente aufgedeckt haben. Wir werden es gemeinsam tun, damit die Armee den Herausforderungen, die auf sie zukommen, gleichberechtigt begegnen kann, indem wir unsere Soldaten und ihre Familien vorbereiten, ausrüsten, ausbilden und betreuen – das ist der Kern unseres Wertes.“.

Der AVES-Kommandeur, Divisionsgeneral Salvatore Annigliato, würdigte nach der Ehrung der Gefallenen seine Dankbarkeit gegenüber allen Azzurri-Basken, die sich täglich im In- und Ausland engagieren, für ihr Engagement und ihren Einsatz im Dienst des Dorfes.

Die Zeremonie endete mit einer Demonstration der operativen Fähigkeiten des Spezialgebiets, mit einer statischen Vorführung der wichtigsten gelieferten Flugzeuge und Unterstützungsfahrzeuge, an der die anwesenden Behörden und Gäste teilnahmen.​