Intensive Aktivitätsphase für das Folgore Parachuting Training Center

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
10

Nach einer intensiven Woche mit Luftfahrtaktivitäten, die mit den Techniken des automatischen Öffnens und des freien Falls durchgeführt wurden, startete er in Pisa am Parachute Training Center, der Qualifizierungskurs in der Luft mit automatischer Öffnung für die ersten 30 angehenden Fallschirmjäger, die am 62. Kurs "Luftkampftechniken" teilnehmen.

Nachdem die Studenten in den letzten Monaten die erste selektive Phase des Kurses "Kampfmethode für die Luftwaffe" erfolgreich bestanden hatten, begannen sie den letzten Schritt ihrer Reise, um "militärischer Fallschirmjäger" der Donnerkeil.

Der Kurs dauert vier Wochen, in denen die jungen Fallschirmjäger unter Anleitung der Ausbilder sicher vor der Herausforderung des operativen Flugzeugs stehen.

Gleichzeitig läuft das Seminar „Currency DL“, das darauf abzielt, die Launch Manager, eine der wichtigsten Persönlichkeiten in den Verhaltensphasen des Luftfahrtgeschäfts, ständig zu aktualisieren.

Il Parachute Training Center Von der Fallschirmjägerbrigade "Folgore", die innerhalb ihrer Exzellenzeinheit im Bereich der Ausbildung besteht, ist sie die einzige Abteilung der Streitkräfte, die für die Qualifikation für militärische Fallschirmjäger und die damit verbundenen verschiedenen technischen Qualifikationen qualifiziert ist.