Armeekorpsgeneral Zauner besucht die Dienststellen des Bereichs Landeinsatzunterstützungskräfte

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
24/05/24

Die Besuche des Kommandanten der Schiffe fanden vom 14. bis 21. Mai statt Landeinsatzkräfte, General der Armee Gaetano Zauner, der die Männer und Frauen einiger Abteilungen in der Gegend traf Unterstützen Sie terrestrische Bedienkräfte. Zuerst Halt beim 2. Brückenbau-Regiment von Piacenza, am folgenden Tag Besuche beim Eisenbahnbau-Regiment von Castel Maggiore und beim 4. Flugabwehr-Artillerie-Regiment „Peschiera“ von Mantua.

Der Besuchszyklus wurde dann beim Ingenieurkommando und dem 6. Pionier-Ingenieurregiment fortgesetzt und endete beim Übertragungskommando und dem 3. Übertragungsregiment, alle Abteilungen waren in der Hauptstadt stationiert.

Der hochrangige Offizier wurde von den Kommandeuren begrüßt, nachdem er den Kriegsflaggen seine Ehre erwiesen hatte, und nahm an anschaulichen Briefings über die Fähigkeiten, Besonderheiten, kritischen Probleme und Aktivitäten der besuchten Abteilungen teil.
Insbesondere hatte General Zauner die Gelegenheit, sich über die Einsatz- und Heimatschutzverpflichtungen der Abteilungen zu informieren und tiefer in die Besonderheiten der Ausbildung der verschiedenen Waffen und Spezialgebiete des Unterstützungsgebiets FOTER einzutauchen.​