Die CH-47 „Chinook“ feiert 50 Jahre in der Army Aviation (AVES) im Dienste des Landes

(Di VÖGEL)
02/02/23

Am Flughafen "Fabbri" wurde des 50. Jahrestages der Auslieferung des ersten CH-47-Hubschraubers an die italienische Armee am 16. Februar 1973 und des 47. Jahrestages der Gründung des 1. AVES "Antares" gedacht. Regiment.

Der Kommandeur der Army Aviation, General der Division Andrea Di Stasio, der an der Zeremonie teilnahm, unterstrich die Bedeutung des Jubiläums, da solche Momente des Treffens es ermöglichen, die Geschichte der Army Aviation in Erinnerung zu behalten.

Die Teilnahme der Vertreter der Gemeinde Viterbo und von Delegationen der umliegenden Gemeinden unterstrich die Bedeutung der operativen Unterstützung, die von den Besatzungen der CH-47 in verschiedenen Notsituationen und bei gemeinnützigen Aktivitäten gewährleistet wird.

An der Veranstaltung nahmen auch Vertreter von Leonardo und Boeing Italien, ein Beweis für die synergetische Zusammenarbeit zwischen Industrie und italienischer Verteidigung. „Wir feiern mit großem Stolz dieses bedeutende Jubiläum, das 50 Jahre Chinook-Geschichte in Italien krönt.“, sagte Angela Natale, Präsidentin von Boeing Italien und Managing Director (MD) für Südeuropa. „Der Chinook ist ein Symbol für die lange Geschichte der Zusammenarbeit von Boeing mit der italienischen Armee und der nationalen Industrie und wird auch in den kommenden Jahrzehnten erfolgreich fliegen.“. Gian Piero Cutillo, Geschäftsführer von Leonardo Helicopters, sagte: „Wir teilen unseren Stolz auf diesen wichtigen Meilenstein mit der Armee; Wir werden den Betrieb und die Effektivität der aktuellen Flotte weiterhin mit unseren Fähigkeiten unterstützen.“.