Das 185. Fallschirm-Artillerieregiment „Folgore“ kehrt in seine Heimat zurück

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
21/01/22

In den letzten Tagen kehrten die „Yellow Devils“ des 185. „Folgore“-Fallschirmjäger-Artillerie-Regiments, begrüßt vom Kommandeur der „Folgore“-Fallschirmjäger-Brigade, Brigadegeneral Roberto Vergori, in ihre Heimat zurück, nachdem sie die Kriegsflagge der Einheit eskortiert hatten das sechsmonatige Mandat im Kosovo im Rahmen der NATO-Operation „Joint Enterprise“ endete.

Der Kommandeur der DonnerkeilIn seiner Begrüßung wollte er den Soldaten des 185. Fallschirm-Artillerie-Regiments seine Anerkennung aussprechen, die unter der Führung ihres Kommandanten, Oberst Andrea Bertazzo, "Sie haben eine Mission von grundlegender Bedeutung für die Sicherheit des Kosovo und unseres Landes ausgeführt." General Vergori fuhr dann fort, hervorzuheben, wie „In einem dynamischen und artikulierten Kontext, der durch den durch COVID-19 verursachten Gesundheitsnotstand noch erschwert wurde, arbeiteten die Fallschirmjäger mit großer Professionalität, Kompetenz und Menschlichkeit daran, das Kloster von Decane und die Bewegungsfreiheit zu schützen, was die Anerkennung der verdient lokale Bevölkerung und leistet einen konkreten und hochwirksamen Beitrag zum Ansehen der italienischen Streitkräfte im internationalen Kontext ".

Zusätzlich zu den zahlreichen operativen Aufgaben haben die Fallschirmjäger des 185. Artillerie-Regiments verschiedene zivil-militärische Kooperationseinsätze im öffentlichen Versorgungssektor durchgeführt, basierend auf den primären Bedürfnissen des operativen Kontexts, einschließlich der Spende von medizinischer Ausrüstung und der Bereitstellung von Photovoltaik und Wassersysteme in verschiedenen Gemeinden. Von lokalen Institutionen und der Gemeinde gleichermaßen geschätzt wurden die abgeschlossenen Projekte für den Bau eines Spielplatzes und für die Lieferung von Lehrmaterial und Ausstattung zugunsten von Schulen, begleitet von zahlreichen Aktivitäten zur Unterstützung der am stärksten benachteiligten Familien.

Das am 1. Juli 2013 in Bracciano wiederhergestellte 185. Fallschirm-Artillerie-Regiment „Folgore“ wurde zur Unterstützung der nationalen und internationalen Sicherheit eingesetzt, sowohl im Inland als Teil der Operation „Safe Roads“ als auch außerhalb der nationalen Operationen in der „Prima Parthica“. „Operationen im Irak, „Leonte“ im Libanon, „ISAF“ und „RSM“ in Afghanistan, „EUTM“ in Somalia und Mali, „MIASIT“ in Libyen und „Joint Enterprise“ im Kosovo.