Tag der Erinnerung in den Abruzzen

28

Der Kommandeur des Militärkommandos "Abruzzen", Brigadegeneral Rino Di Vito, nahm letzten Sonntag an der 3-Ausgabe des "Memorial Day" in Civitella Roveto (AQ) teil.

Die Veranstaltung wurde vom Kulturverein "Il Liri" unter dem Vorsitz des Brigadegenerals von Aus gefördert und organisiert. Mauro Rai, zusammen mit der örtlichen Nationalen Vereinigung italienischer Partisanen (ANPI), an der zivile, religiöse und militärische Autoritäten sowie Frau Sue Dowie Chambers, Enkel von David Dowie, einer ehemaligen englischen Kriegsgefangenen, teilgenommen haben Capistrello (AQ) im Roveto-Tal Brigadegeneral Rino Di Vito überreichte eine Kopie des Calendesercito.

Quelle: Army Military Command "Abruzzo"