Folgore: Der Fallschirmjäger Luigi Tosti wird 100 Jahre alt

(Di 183 rgt "Nembo")
24

Vor einigen Tagen hat der Fallschirmjäger Luigi Tosti in seinem Haus in der Cisterna di Latina die 100 Kerzen ausgeblasen.

Gestern Morgen, Montag, 23. November, das 183. Fallschirmregiment Nimbus er wollte ihn ehren, indem er ihm seine besten Wünsche per Videokonferenz gab.

Luigi Tosti, geboren 1920, nachdem er zum Militärdienst abgereist ist, beantragt die Aufnahme in die neue Spezialität der Royal Army: die Fallschirmjäger.

Er wurde in Tarquinia ausgebildet und nach Afrika geschickt. Er wurde einige Zeit vor der epischen Schlacht von El Alamein in einem Feuergefecht verwundet und muss nach Italien zurückkehren. Sobald er geheilt ist, kehrt er in den Dienst zurück und wird in die Abteilung versetzt Nimbus. Er kämpft für die Befreiung Italiens in den glorreichsten Schlachten von Nimbus: Filottrano und Case Grizzano.

Luigi ist ein Beispiel für Hartnäckigkeit und Hingabe aller Soldaten an das Vaterland. Das 183. Fallschirmregiment Nimbus er wollte ihm für alles danken, was er getan und vertreten hat.

Glückwunsch Luigi! Jetzt und für immer…Wolke!