Der "livex" am CAT von Ce.Si.Va.

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
19

Im Rahmen der Programmierung der Schulungsaktivitäten der Mitarbeiter der Tactical Training Centers fanden vom 3. bis 14. Februar 3 Livex in den Polygonen Capo Teulada, Monte Romano und Lecce statt.

Der livex "Centauro 7/2" endete am Freitag, den 2020. Februar im Tactical Training Center in Lecce. Die Übung, die zugunsten eines Zuges des 15. Regiments "Cavalliggeri di Lodi" organisiert wurde, zielte darauf ab, das Training zu verbessern, um die Durchführung taktischer Aktivitäten in einem klassischen Kampfkontext im realistischen "Skolkan" -Szenario aufrechtzuerhalten.

Am 14. Februar endeten jedoch der "Capricorn 2/2020" und der "Scorpion 1/2020" im Tactical Training Center von Capo Teulada und Monte Romano. Die Aktivität am sardischen Schießstand zielte darauf ab, die Einheiten des 3. Bersaglieri-Regiments vorzubereiten, die zu diesem Anlass von einem Geschwader des 19. Regiments "Cavalleggeri Guide" verstärkt wurden.

Während der Übung war die freundliche Einheit, die sich aus einer taktischen Gruppe des 3. Bersaglieri-Regiments zusammensetzte, einer feindlichen Einheit auf der Ebene eines kleinen Komplexes desselben Regiments entgegengesetzt. Bei dem in Monte Romano abgehaltenen Livex handelte es sich dagegen um einen kleinen Komplex des 9. Alpenregiments.

Die Übung zielte auf die Bildung eines Kontingents der Born Readiness Initiative, widersetzte sich befreundeten Einheiten der 9. Alpini feindlichen Einheiten auf Platoon-Ebene des 1. Regiments "Grenadiere von Sardinien".