Militärakademie werden die Offiziere des 202. Ehrenlehrgangs vereidigt

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
21/11/22

In den letzten Tagen fand im Ehrensaal der Militärakademie die Vereidigung von 202 Leutnants des Transport- und Materialkorps, des Ingenieurkorps und des Sanitätskorps des XNUMX " Kurs.

Die Offiziere des 202. "Ehren"-Lehrgangs, der am 1. September letzten Jahres am Ende des zweijährigen Studienjahres befördert wurde, legten einzeln vor der Institutsflagge der Militärakademie und in Anwesenheit von einen Treueeid auf die Italienische Republik ab der Kommandeur, General der Division Davide Scalabrin.

Der Kommandant konzentrierte sich als Prämisse des Eids auf das Wie „Verantwortungs- und Pflichtbewusstsein sind grundlegende Werte, die gerade bei dem wichtigen feierlichen Akt, den Sie zu erneuern vorbereiten und der in die Formel des Eids eingraviert ist, den jeder Soldat zu Beginn seines Dienstes ablegt, nicht fehlen dürfen Teil des Berufsgepäcks von Offizieren der Armee sein. Tatsächlich ist unser Beruf im Gegensatz zu jeder anderen Tätigkeit, selbst der edelsten, die einzige, die in bestimmten Situationen das Opfer des eigenen Lebens als einfache Erfüllung der Pflicht von denen erfordert, die ihn ausüben..

Ab diesem Jahr werden die Leutnants des Transport- und Materialkorps zusammen mit den Offizieren des Ingenieurkorps ihre Ausbildung für ein weiteres Jahr in Modena fortsetzen, bis sie den dreijährigen Abschluss in Ingenieurwissenschaften erhalten, bevor sie nach Modena versetzt werden die Anwendungsschule von Turin, wo sie ihre Universitäts- und Militärstudien abschließen werden.

Offiziere, die die Studiengänge Medizin und Chirurgie, Chemie und pharmazeutische Technologien und Veterinärmedizin besuchen, bleiben in der Militärakademie, bis sie ihren jeweiligen Master-Abschluss an den Universitäten Modena-Reggio Emilia und Bologna erhalten.

rheinmetal defensive