Militärakademie, Vereidigung durch die Psychologieoffiziere

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
04/07/22

Im Palazzo Ducale, Sitz der Militärakademie, leisteten zehn direkt ernannte psychologische Offiziere einzeln, vor der Institutsflagge und in Anwesenheit des Kommandanten, General der Division, Davide Scalabrin, einen feierlichen Eid auf die Italienische Republik.

General Scalabrin erinnerte als Prämisse der eidesstattlichen Erklärung die neu vereidigten Offiziere daran „Die zentrale Bedeutung der Handlung, die Sie heute mit Disziplin, Ehre und Pflichtgefühl unauflöslich, aber mit äußerster Bewusstheit und Verantwortungsbewusstsein unterschreiben, stellt Ihre freie und bewusste Lebenswahl dar, die Sie dazu bringen wird, mehr und mehr zu sein noch stolzer auf den Dienst, den Sie dem Land leisten“.

Die 10 psychologischen Beamten der Gesundheitskörper, mit der heutigen Feierstunde vollendeten sie die Bewerbungskurs die, aufgeteilt in zwei Phasen jeweils in Modena und Cesano di Roma an der durchgeführt Infanterie-Schule, lieferte die grundlegenden Referenzen und technisch-militärischen Verfahren des "Soldaten".

Ab nächster Woche werden die Offiziere, die zu vollwertigen Mitgliedern dieser von der Militärakademie geschmiedeten Einheitsgruppe geworden sind, ihre Ausbildung an der fortsetzen Schule für Gesundheit und Veterinärwesen der römischen Armee.

rheinmetal defensive