Dauerhafte Freiheit: Vor neunzehn Jahren reiste Nave Garibaldi zur Mission im Nahen Osten ab

(Di Marina Militare)
19

"Allgemeiner Manöverposten". Das erste Schiff, das aus den Hindernissen des Hafens von Taranto steuerte, war Nave Zefiro. Sie folgten ihr in einer Reihe Schiff aviere, Schiff Ätna und schließlich Nave Garibaldi. Ihre Silhouetten wurden immer weniger klar, bis sie am Horizont verschwanden.

Am 18. November 2001 nahm die Marine offiziell an der internationalen Operation teil Dauerhafte Freiheitmit dem Beitritt Italiens zu einer multinationalen Koalition, die nach dem Angriff auf die Zwillingstürme am 11. September gebildet wurde und deren Hauptzweck der Kampf gegen den Terrorismus durch Al-Qaida war.

Die Verwendung in Dauerhafte Freiheit von Nave Garibaldi zusammen mit Ätna, Zeffiro e aviere es repräsentierte voll und ganz die Mehrzweck- und "genetisch projizierbare" Natur der Streitkräfte. Die Möglichkeit, militärische Instrumente dieses Niveaus einzusetzen, die in der Lage sind, kurzfristig und über einen längeren Zeitraum ein breites Spektrum an Fähigkeiten auszudrücken, selbst in Becken, die sehr weit von denen der normalen Gravitation entfernt sind und durch diversifizierte und heterogene Betriebsszenarien gekennzeichnet sind, zeigt dies in vollem Umfang der Charakter Expeditionär von Natur aus der Marine. Auf dieser Mission, Nave Garibaldi Es beförderte Männer, Fahrzeuge und Flugzeuge, die jederzeit und von jeder Position aus einsatzbereit waren, in ungewöhnlichen Gewässern operierten und eine echte schwimmende Einsatzbasis auf See errichteten, die aus dem Komplex von Fähigkeiten bestand, die in den Einheiten der italienischen Marinegruppe untergebracht waren, die an der Mission beteiligt waren.

Der Ausdruck dieses Merkmals während dieses ersten Einsatzes im Arabischen Meer ermöglichte es den vier Einheiten der Marinegruppe, die in das US-Gerät integriert waren, Handelsverkehrskontroll- und aerotaktische Unterstützungsmissionen für die auf afghanischem Gebiet operierenden Streitkräfte durchzuführen, wobei das Flugzeug an Bord ging Garibaldi. Während des Betriebs ist der AV8B des Garibaldi Sie führten 288 Missionen für insgesamt 860 Flugstunden durch, Schiff Ätna Insgesamt 80 logistische Lieferungen (Treibstoff, Munition und Lebensmittel) an die Marineeinheiten der Koalition Zeffiro e aviere Sie verhörten 852 Handelseinheiten auf der Durchreise in diesem Gebiet und inspizierten 8 sowie zahlreiche Eskorten zu Marineeinheiten der Koalition. In dem als "Globaler Krieg gegen den Terrorismus" geborenen Krieg hat die Marine Stabilität und Sicherheit auf den Seekommunikationsrouten in der gesamten Region des Nahen Ostens garantiert, indem sie "Maritime Sicherheitsoperationen" zur Bekämpfung von Piraterie und zur Kontrolle des Handelsverkehrs in der See durchgeführt hat Transit zwischen dem Persischen Golf und dem Indischen Ozean und Begleitung der Koalitionseinheiten mit über 56 Betriebsstunden für insgesamt 641.079 Seemeilen.

Das Engagement und der Wert, der während dieser Operationen erzielt wurde, waren am 26. Oktober 2006 die Verleihung des AV-8B-Flugzeugs an acht Piloten wert Weihe der US "Air Medal", genehmigt von Präsident Bush mit folgender Motivation: für die effektiven und verdienstvollen Luftaktivitäten, die Nave Garibaldi zur Unterstützung der internationalen Koalition bei der Operation "Enduring Freedom" in Afghanistan im Zeitraum Januar bis Februar 2002 durchgeführt hat.

In den folgenden fünf Jahren war die Marine mit einem Wechsel von 14 anderen Marineeinheiten ein aktiver und grundlegender Bestandteil der Operation. Fast zwanzig Jahre nach Beginn der Operation drückt die Marine weiterhin ihre intrinsische Kapazität aus expeditionary Gewährleistung der Sicherheit des Seeverkehrs mit den Mitteln und der Professionalität seiner Besatzungen.