Die 13 Juni 1901 ist passiert: Die Varese holt in Sizilien Crispi

13

lpa von Neapel den Panzerkreuzer Varese (Kommandeur, Kapitän Ignazio Cairola), um die Leiche von Francesco Crispi nach Palermo zu transportieren, wo sie mit Ehren der Stadt begraben wird.

Er wurde in Ribera (Agrigento) in der 1818 geboren, beteiligte sich an der Bewegung für die Vereinigung Italiens. Mazziniano; Garibaldis Staatssekretär in Sizilien während der von ihm angeforderten Operation der Tausender in der 1860.

Innenminister im 1877-78 und im 1887, er war der erste sizilianische Politiker, der das Amt des Premierministers innehatte. Er starb in Neapel in der 1901.

Quelle: Militärische Marine