02 passierte Juni 1908: Advent des Wasserflugzeugs

02

Zerstörer Lancer unter dem Kommando des Korvettenkapitäns Gustavo Orsini macht einen besonderen Ausstieg auf See in den Gewässern des Golfs von Spezia.

Es läuft mit verschiedenen Geschwindigkeiten auf einem geradlinigen Kurs mit einem Bugwind mit einem hydro-geschleppten Segelflugzeug (ein Wasserflugzeug ohne Motor, in der Praxis ein Segelflugzeug mit subalternen Schwimmern, entworfen und gebaut von Calderara selbst mit "an Bord" und Arsenalhilfe), gesteuert von der Lieutenant Mario Calderara für eine Reihe von Flugtests.

Mit diesem System ist Calderara, ein begeisterter Flugreisender, in der Lage, sich langsam vom Wasser zu lösen, das Schleppkabel loszulassen, in der Luft zu schweben und kurze Flüge zu machen und dann zu landen. Mit diesem Exploit, der aus seinen Studien über "fliegende Hirsche mit Schwimmern" stammt, antizipiert der italienische Marineoffizier das Aufkommen des Wasserflugzeugs, wenn auch indikativ.

Quelle: Militärische Marine