Fechten: Foconi und Palumbo erobern mit dem Folienteam den Olympiapass

(Di Aeronautica Militare)
13 / 01 / 20

Die Etappe der Folien-Weltmeisterschaft der Männer endete in Paris, wo das blaue Team unter Führung des 1. Fliegers erneut Alessio Foconi auswählte.

Ein zweiter Platz, der Gold wert ist, dank der mathematischen Olympiaqualifikation, die sie direkt auf die Tokioter Plattformen projiziert.

Das Team Italien beginnt den Tag im Stade de Coubertine mit zwei Spielen mit hohem Schwierigkeitsgrad gegen die Ukraine und folgt der jungen russischen Mannschaft. Das Quartett wurde dann im Finale von der amerikanischen Mannschaft mit einem Score von 45 zu 36 gestoppt, nachdem es die Gastgeber bei einem Angriff auf das Herzklopfen mit einem Score von 45 zu 44 dank eines großartigen italienischen Comebacks überholt hatte.

Dank der hervorragenden saisonalen Leistungen gewinnt der Athlet des Sportzentrums Vigna di Valle, Alessio Foconi, zu Recht den Einzel- und den Mannschaftspass für die nächsten Olympischen Spiele in Tokio 2020.

HAVANA - Die italienische Damenschwertmannschaft kehrt auch dank des Beitrags der jungen 1. Fliegerin Federica Isola auf der letzten Etappe der Weltmeisterschaft in Kuba auf die oberste Stufe des Podiums zurück.

Ein Sonntag ohne das der italienischen Schwertkämpfer, die das Finale gegen Estland erreichten, gewann mit 33 zu 30. Die französische Mannschaft, die zuvor von unseren Athleten mit 41 zu 40 geschlagen worden war, komplettierte das Podium.

Das hervorragende kubanische Ergebnis ermöglicht es Italien und damit der Sportlerin des Sportzentrums Vigna di Valle, Federica Isola, im Hinblick auf die olympische Qualifikation schwere Punkte zu sammeln.

KATOWICE - In Polen schließt das italienische Folienteam der Frauen, zu dem auch der Chef-Flieger Francesca Palumbo gehört, beim Weltcup-Rennen in Katowice mit einem dritten Platz ab.

Die Azzurri wurden für den Einzug ins Finale mit einem Ergebnis von 42 zu 41 zu Gunsten der französischen Mannschaft gestoppt, konnten sich aber mit dem Gewinn der Bronzemedaille für 45 zu 18 gegen die USA durchsetzen.

Mit dieser Medaille können Sie nicht nur die Handflächen der Athleten bereichern und das Team festigen, sondern auch den Pass für die nächsten Olympischen Spiele in Tokio 2020 ablösen.