Weitere Operation der Carabinieri in Palermo. die Mafiamandate von San Lorenzo und Resuttana wurden abgesagt

(Di Arma dei Carabinieri)
05

Die Polizei des Investigative Unit of Palermo, wie sie in der Attorney Bezirk delegiert werden eine einstweilige Verfügung vom Untersuchungsrichter des Gerichts Palermo gegen 25 Verdächtigen ausgestellt Durchführung Verein verantwortlich für Mafia in verschiedenen Kapazitäten gehalten, Erpressung verbraucht und versucht, Schaden, Beihilfe und Anstiftung , Hehlerei, die alle mit dem erschwerenden Umstand, der Methode und Zweck mobsters verpflichtet.

Die Vermessungsarbeiten ist die logische Fortsetzung der zuvor durchgeführten Maßnahmen gegen die Mafia verbundenen Unternehmen Bezirke von San Lorenzo und Resuttana wie „David“ (2005), „Eos“ (aus dem 2008 2010), „Oscar“ (2011 ) und schließlich "Apokalypse" (Juni 2014).

Die Untersuchungsergebnisse erlaubten:

  • Dokumentation der aktuellen Rückverfolgbarkeit des Mafia-Mandats von Resuttana an die Familie MADONIA trotz des Todes des historischen Mafia-Chefs Francesco MADONIA, dessen Kontrolle durch Sergio NAPOLITANO und Salvatore LO CRICCHIO, Cousin und Onkel von Mariangela DI TRAPANI, Ehefrau des Lebers, aufrechterhalten wurde Salvatore MADONIA, genannt Salvino;
  • Identifizierung der neuen Regenten der Mafia-Mandate von San Lorenzo und Resuttana, die bereits als Nachfolger in der Konstanz der Regentschaft ihrer jeweiligen Vorgänger benannt wurden;
  • die subjektive Komponente der beiden Mafiamandate zu verhaften, durch die die illegalen Ziele der Mafia-Vereinigung verwirklicht wurden;
  • identifizieren die Anstifter und Autoren zahlreicher Erpressung, versuchten und / oder in Bezug auf Unternehmer und Händler von der Referenzfläche verbraucht, gezwungen zu zahlen unsere Geldsummen zu tun, Vergeltung zu vermeiden, dass unter bestimmten Umständen, waren und sind dokumentiert worden sind;
  • um das Interesse dessen, was wir in der Pferderennbahn von Palermo tun, zu umreißen;
  • Zeichnen Sie die Umrisse der Mafia Interesse in der Online-Wetten-Sektor, in dem Gebiet durch die Logik der Mafia-Auferlegung implementiert.

Genauer gesagt, im August sah 2015 die Ernennung von Giovanni NIOSI, der, dank des Interesses von Mariangela DI TRAPANI, der Regent des Mafia-Mandats von Resuttana wurde.

Sergio MACALUSO und Pietro SALSIERA zeigten von Anfang an große Intoleranz gegenüber NIOSI, weil sie dies für unzureichend und in bösem Glauben hielt.

das plea agreement während des Prozesses resultierte aus dem Betrieb „Addio Pizzo 5“, eine Wahl, die die „Mafia der Etikette Säulen“ verletzt, die jedem Mann von Ehre folgen muss;

der Mangel an wirtschaftliche Existenz von Thomas CONTINO, von denen eine echte interne Untersuchung auf die Überprüfung der Richtigkeit der Beschwerden des inhaftierten Sohn Chef gerichtet sprang. In diesem Zusammenhang Sergio MACALUSO, die in der Vergangenheit bereits über Geldsummen für die Aufrechterhaltung der CONTINO explizit übergeben hatte, zurückhaltend in einem Umstand, der Geld aus dem Betrieb Erpressung und weigerte sich, es zu John Niosi zu übergeben, aus Angst, dass diese anderen angeeignet werden konnte wie auch in anderen Fällen eingetreten ist;

Hermetik bei der Durchführung von Erpressung Aktivitäten von John Niosi durchgeführt, um die dunkelen anderen Vertex verbundene Unternehmen nehmen, die nicht waren daher in der Lage, die Konsistenz der „Cash-Mafia“ zu bewerten;

Die Mafia-Richtung wurde auf ein riesiges Gebiet projiziert, das die Hauptfamilien der Büros von Resuttana und San Lorenzo umfasste.

Die Entlassung von Giovanni NIOSI war sehr lang und komplex und fand statt:

  • erstens als Ergebnis eines Entscheidungsprozesses, der im Rahmen des Mandats ausgereift war, nach dem Erwerb des Platzes von Mariangela DI TRAPANI, der ihn nur bei eindeutigen und unumstößlichen Prüfungen bewilligte;
  • In einem zweiten Moment waren die Top-Vertreter der Palermo-Mafia-Mandate von Porta Nuova und Passo di Rigano beteiligt. Insbesondere Paul heel, Herrscher des Bezirks Porta Nuova (bis zu seiner Verhaftung im Dezember 2015, als Teil des „Panta Rei“), interveniert, unter anderem, um jegliche Tötung zu blockieren bei in Richtung Giovanni NIOSI. Heel Paul fragte John Niosi degradiert wurde und nicht entlassen, während die Gültigkeit der Entscheidungen intranee genommen zu erkennen, unabhängig von der Mafia des Bezirks Resuttana.

Die massive Entwicklung von Untersuchungs Wurzel erlaubt, auch viel von der subjektiven Komponente des Bezirkes von San Lorenzo neu zu erstellen, die LIGA von Francesco Paolo, einem prominenten Ehrenmann der Mafia-Familie von Tommaso Natale und Sohn dell'ergastolano Heiland gerichtet führte die „tatuneddu "Berühmt, weil es die Leichen seiner Opfer im Raster seines Hauses in Fondo De Castro verbrannt hat. LIGA Francesco Paolo wurde auch durch die Amtsenthebung Prozess Niosi Giovanni da dieser coadiuvava in der operativen Führung des Bezirks betroffen. Die Untersuchung in der Tat, und zwar in Form eine starke Synergie zwischen den Bezirken San Lorenzo und Resuttana aufgrund der Nullstellung der jeweiligen subjektiven Komponenten für die Untersuchung Wirkung Apocalypse dokumentiert wurde.

Das Ermittlungssegment konzentrierte sich auf den Distrikt San Lorenzo, der unter anderem erlaubt:

  • Identifizierung der Mitglieder, die sich der Auferlegung von "Spitzen" widmen, die auf dem Gebiet von Tommaso Natale und Partanna Mondello tätig sind;
  • identifizieren Sie die Tochtergesellschaften, die sich um das ZEN-Township kümmerten, die von VATTIATO Massimiliano geleitet wurden;

Die "Talea" -Umfrage bot dann ein kognitives Erbe über die Moden operandi der Mafia-Mitarbeiter, aus dem ein Querschnitt hervorgeht, in dem unser eigenes, auch durch die Untersuchungs- und Gerichtsergebnisse geschwächt, seine dauerhafte Fähigkeit zeigt, die Einschüchterungskraft und den Zwang zu nutzen assoziativ zu unterstellten Kaufleuten, sie zu biegen, um die Auferlegung von Spitze zu akzeptieren. In der Tat wurden 33 kriminelle Vorfälle dokumentiert, wie etwa 22-Erpressungen, die gegen 5-Geschäftsaktivitäten und kommerzielles 17 unternommen wurden, und Brände und Einschüchterungen, die durch die klassischen Mafia-Methoden umgesetzt wurden 6 in Palermo eine ernste Einschüchterung gegen eine Geschäftstätigkeit und die Nacht des 2015 14 ein Feuer auf Kosten eines Autohauses in Partinico.

Darüber hinaus zeigte ich, das Interesse des Landkreises Mafia Resuttana Rennbahn Palermo, in dem das Rennen und Wett Kontrolle ausgeübt wurde, die erlaubt, als Folge, Mafia-Organisation in wirtschaftliche Liquidität zu finden.

Die Hippodrom-Kontrolle fand durch eine Kontaktperson statt, die sich dazu verpflichtet, monatlich einen für die Mafia-Familie von Resuttana vorgesehenen Geldbetrag zu zahlen.