Die "Qualität" der Polizeischule

30

Heute Morgen wurde in Rom die offizielle Zeremonie zur Zertifizierung der Konformität mit der Qualitätsnorm UNI EN ISO 9001: 2008 der High School of Certification Police übergeben.

Das am Ende des 2012 gestartete Projekt hat es uns ermöglicht, ein in seiner Art einzigartiges Ergebnis zu erzielen: die Schaffung eines Modells für die Verwaltung und Qualitätskontrolle der Lehrprozesse und der erbrachten Dienstleistungen.

Sie haben das Wort ergriffen, um die Bedeutung dieser Zertifizierung zu erläutern. Roberto Sgalla, Direktor der High School of Police, Dr. Ernesto Oppici, Präsident von Certiquality und Prof. Amalia Fazzari von UNIPROF und Dr. Alessandro Marangoni, stellvertretender Polizeichef.

Die Prozesse betrafen die Managementtätigkeit, die Analyse des Schulungsbedarfs, die Planung, die Planung, die Bewertung der Kurse und der Lehrer, die Qualifikation und das Management der Lehrer und der Besucher und schließlich die Analyse der Tätigkeiten von Lehrunterstützung (Beschaffung, Logistik, Sicherheit, Gesundheit).

Externer Partner der Schule ist das UNIPROF-Konsortium, das von Professoren der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Tor Vergata in Zusammenarbeit mit dem Auftrag der Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfer von Rom gegründet wurde.

Roberto Sgalla, Direktor der Schule, erklärte: "Die Schule ist vorangekommen und legt den Grundstein für einen weiteren Fortschritt und eine neue Herausforderung: Die Analyse auf die Umwelt auszudehnen, Aspekte in ein integriertes Managementsystem zu integrieren verbunden mit der Organisation, Sicherheit und dem Schutz der Umwelt, unter Beachtung der Grundsätze der Ethik und der sozialen Verantwortung, die die Schule gegenüber den Nutzern und der Verwaltung hat. “

Monica Palermo