Einweihung des neuen Hauptquartiers der Carabinieri-Station Rom - Via Vittorio Veneto

(Di Arma dei Carabinieri)
20

Heute morgen in Rom in der Via Barberini n. 3, mit einer Zeremonie und dem traditionellen Bänderschneiden, der neue Hauptsitz der Carabinieri Bahnhof Rom - Via Vittorio Veneto.

In Anwesenheit der Führer des Korps und der örtlichen Behörden unterstrich der Generalkommandeur Tullio Del Sette die Bedeutung des Ereignisses als Fortschritt im Hinblick auf die Rationalisierung und Stärkung der Präsenz des Korps auf dem Territorium in einem gemeinsamen Rahmen von Verbesserung der operativen Fähigkeiten und der Qualität der Polizeikräfte durch größere Nähe und genauere Kontrolle des Territoriums.