EURO 2016: Anti-Terror-App erstellt

(Di David Bartoccini)
10

Für Euro 2016 wurde eine App erstellt, die unerwartete Ereignisse und Sicherheitsmaßnahmen meldet. Es heißt SAIP, eine Abkürzung für "System zur Alarmierung und Information der Bevölkerung", kann auf Android- und iPhone-Plattformen heruntergeladen werden und gibt Hinweise, sobald ein "Unfall" von den zuständigen Behörden bestätigt wird.

Nach den Terroranschlägen, die Paris im vergangenen November erschütterten, hat Frankreich die Alarmstufe für das Fußballereignis, das das 51-Spiel an verschiedenen 10-Austragungsorten vorsieht, auf die höchste Stufe angehoben. Alle diese Ereignisse gelten als potenzielle terroristische Ziele.

Mehr als 90.000-Einheiten, einschließlich 42.000-Polizisten, 30.000 Gendarmen und 10.000-Soldaten werden eingesetzt, um die Sicherheit der Veranstaltung zu gewährleisten.

Das "Alarm- und Informationssystem für die Bevölkerung" wird innerhalb von 15 Minuten nach den "unerwarteten Ereignissen" Meldungen in französischer und englischer Sprache ausgeben, und verschiedene geografische Gebiete können in 8 festgelegt werden, damit der Benutzer seine eigene Familie und Freunde überwachen kann.