Pressekonferenz über die Neuordnung des staatlichen Forstkorps im Carabinieri-Korps

(Di Arma dei Carabinieri)
04

Am Vormittag hielten Maurizio Martina, der Minister für Landwirtschaft, Ernährung und Forstwirtschaft, der Generalkommandant Tullio Del Sette und der Leiter des staatlichen Forstkorps Cesare Patono im Sitzungssaal des Generalkommandos der Carabinieri eine Pressekonferenz ab Umstrukturierung des Staatlichen Forstkorps in den Carabinieri, in deren Verlauf folgende wesentliche Neuerungen dargestellt wurden:

Agrarumweltschutz gestärkt

Von der Umstrukturierung des Staatlichen Forstkorps zum Carabinieri - Korps, dem Schutzkommando für Wald, Umwelt und Landwirtschaft. Eine große Stärke, die die Fähigkeit Italiens stärkt, sein Landschafts-, Umwelt- und Agrarlebensmittelerbe zu bewahren und zu verteidigen. 7 Tausend spezialisierte Fachkräfte.

Warum die Carabinieri?

Die Arma dei Carabinieri als organisatorisches und operationelles Modell des Gebietsschutzes garantiert ein Höchstmaß an Verbesserung des Agrarumweltschutzes. Im Laufe der Jahre haben die Carabinieri mit spezialisierten Teams wie der NAC (Carabinieri Anti-Counterfeiting Unit) und der Noe (Ecological Operational Unit) sowie der Nas (Anti-sophistication Core) Aktivität spezielle Fähigkeiten auf diesem Gebiet entwickelt.

Die territoriale Aufsicht wurde gestärkt

Das Schutzniveau des Territoriums wird durch die Stärkung der derzeitigen Struktur in Zusammenarbeit mit dem weit verzweigten Netzwerk der Strukturen der Arma, ihren Ermittlungskapazitäten und ihren internationalen Projektionen für präventive und repressive Aktivitäten gestärkt.

Spezialisierung beibehalten

Im neuen Kommando wird die Spezialisierung durch den Einsatz von Mitarbeitern des State Forestry Corps sichergestellt und auch die neu eingestellten werden speziell geschult, um ein hohes fachliches Niveau in Agrarumweltfragen zu gewährleisten.

Wert Professionalität

Das Personal behält die Fähigkeiten und ist am aktuellen Arbeitsplatz und in der aktuellen Position beschäftigt. Aus diesem Grund werden die Waldrollen in der Waffe geboren. Der berufliche Werdegang wird auch dadurch sichergestellt, dass die derzeit geltenden Kriterien eingehalten werden. Die Umstrukturierung beinhaltet dann den Transfer von 750-Agenten zu anderen Polizeikräften oder Behörden, insbesondere wird die Feuerwehr in die Feuerwehr einfließen.

Effiziente Kosten und funktionale Abhängigkeit vom Landwirtschaftsministerium bestätigt

Mit der Umstrukturierung des State Forestry Corps und den weiteren Maßnahmen des Gesetzesdekrets werden die Verwaltungskosten effizienter und in 100-Jahren können Einsparungen von bis zu 3 Millionen erzielt werden. Das neue Kommando ist den funktionalen Abhängigkeiten des Ministers für Land-, Ernährungs- und Forstwirtschaft zugeordnet und bestätigt die enge Verbindung zwischen dem Fachbereich und den Zuständigkeiten, Themen und Zielen des Ministeriums.