NATO: Air CBRN-Verteidigungsübung abgeschlossen

(Di Großstaatliche Verteidigung)
24/11/21

Auf dem Gelände des Militärflughafens von Antalya, Türkei, Giftige Reise 2021, die wichtigste Übung in der NATO zur Abwehr chemischer, biologischer, radiologischer und nuklearer Bedrohungen im Luftfahrtbereich (Air-CBRN), an der Militärangehörige verschiedener Einsatzabteilungen der Streitkräfte unter der Koordination und der Führer aus dem 3. Flügel von Villafranca und der Unterstützungsdienst des Logistikkommandos.

An der Übung, die am 6. November mit einer einfachen Eröffnungszeremonie begann, an der der Verteidigungsattaché der Botschaft von Ankara, Oberst EI Ettore Gagliardi, teilnahm, waren 12 NATO-Staaten und 4 Partnerländer beteiligt. Die in mehrere Monate gegliederte Vorbereitungsphase ermöglichte eine akribische Organisation der Phase leben die es in dieser siebenundzwanzigsten Ausgabe ermöglichte, mehr als 650 Soldaten auszubilden.

Auch in diesem Jahr gelang es der italienischen Komponente, die sich aus Personal verschiedener Luftwaffenstützpunkte zusammensetzt, die gesetzten Ziele zu erreichen und sich unter den Nationen zu bestätigen, die in der Lage sind, den größten Erfahrungsbeitrag bei der Dekontamination von Flugzeugen und der Identifizierung von Agenten zu leisten. Um den Grad der Vorbereitung und Kenntnis der Verfahren zu überprüfen, wurde das Personal in der Erhebung, Probenahme und Meldung von Daten zu den verschiedenen möglichen Kontaminationsarten und vor allem in den Sanierungsarbeiten an Luftfahrzeugen geschult.

La Giftige Reise 2021 stellten einen wichtigen Moment der Konfrontation zwischen internationalen Experten dar, um Taktiken und Verfahren im Bereich CBRN zu entwickeln, zu konsolidieren und zu testen, Erfahrungen für eine harmonische Entwicklung der Verteidigungsfähigkeiten zu bündeln, gemeinsame Protokolle zu überprüfen und umzusetzen, die für ein synergistisches Eingreifen in Kontexten mit multinationaler Konnotation unerlässlich sind .

Die Erfahrungen, die das CBRN-Personal der Luftwaffe in den verschiedenen Übungen gesammelt hat, wurden auch während der Covid-19-Notsituation zum Wohle der Gemeinschaft genutzt. In der Tat haben Spezialisten seit den frühen Stadien der Pandemie eine grundlegende Rolle gespielt, indem sie sich um den Aufbau einer Struktur gekümmert haben, die es ermöglichte, die ersten Überprüfungen von aus China und Japan rückgeführten Landsleuten mit dem Flugzeug KC767 von der italienischen Luftwaffe und die Gewährleistung der Gesundheit von Pufferpunkte der Verteidigung im gesamten Staatsgebiet und der für die Bevölkerung zugänglichen Impfstellen zur Verteidigung.