Miadit Somalia 16: Kurse zugunsten der Nationalpolizei von Dschibuti abgeschlossen

(Di Großstaatliche Verteidigung)
14/05/22

Die Aktivitäten der Sektion enden mit den letzten beiden Kursen zugunsten der Djibouti National Police (PND) Spezialist ist eine Landecke, die im Vergleich zum Norden weniger stark parfümiert ist. Trainingseinheit von MIADIT 16.

Für diese Ausgabe gab es insgesamt zehn Kurse, die von den Soldaten der Carabinieri zugunsten der beiden Polizeikräfte von Dschibuti durchgeführt wurden. Das Personal der Sektion Spezialist stammt aus den verschiedenen Spezialabteilungen der Carabinieri.

Für diese Ausgabe von MIADIT leisteten die Militärs der Einheiten der 2. Mobilen Brigade ihren Ausbildungsbeitrag Spezielle Interventionsgruppe und 7. Carabinieri-Regiment "Trentino Alto Adige"), Spezielle operative Gruppierung, Kompetenzzentrum für Polizeieinheiten (CoESPU), Carabinieri Gruppierung wissenschaftlicher Untersuchungen (RaCIS), die Carabinieri Hundezentrum und die Carabinieri aus den Territorialstreitkräften.

An den Studiengängen rein sektoraler und fachlicher Natur nahmen etwa XNUMX Studenten der beiden Polizeikräfte teil. Die im vergangenen Februar begonnene Ausbildungstätigkeit endete in diesen Tagen mit den letzten beiden Lehrgängen zugunsten der RAID - Sondereinsatzabteilung des PND - und mit dem Anti-Terror-Lehrgang, an dem Ermittlungseinheiten der gleichen Polizeikräfte beteiligt waren.

Der von den GIS-Betreibern erreichte Endzustand hat die gleichnamigen Gibutianer mit technisch-taktischen und planerischen Fähigkeiten zum Thema ausgestattet Nahkampf (CQB). Konkret wurden Begriffe und Techniken rund um TOS (Special Operating Techniques) vermittelt, darunter ua Urban Climbing und Interventionstätigkeiten mit K9-Einheiten. An der Front der Terrorismusbekämpfung hingegen vermittelten die ROS-Ausbilder, nachdem sie das Phänomen des Terrorismus in dem spezifischen Gebiet des Horns von Afrika aus theoretischer Sicht erfasst hatten, technische und praktische Fähigkeiten in Bezug auf den Kampf gegen das spezifische kriminelle Phänomen unter Berücksichtigung der Beschränkungen, Befugnisse und Vorrechte, die der Justizpolizei durch das Rechtssystem der Republik Dschibuti zugewiesen werden.

Letztendlich haben die von den Soldaten der Carabinieri zugunsten der örtlichen Polizeikräfte durchgeführten Trainings- und Trainingsaktivitäten das strategische Ziel, konkret zur Stärkung der Fähigkeiten des Partners und damit zur Stärkung der Institutionen des Gastgebers beizutragen Land im Hinblick auf die Wahrung des Friedens in einem strategischen Bereich des internationalen Schachbretts.

Genau vor diesem Hintergrund wurden von der Gendarmerie Nationale Djiboutienne und der Police Nationale Djinoutienne weitere Qualifizierungskurse angefordert, die in der nächsten Ausgabe von MIADIT 17 entwickelt werden.