Lettland: Die Übung LATVIAN WOLF 24 ist abgeschlossen

(Di Mehrheitsstaat der Armee)
21/05/24

Gestern war das Personal der Task Group „Baltic“ an der Operation beteiligt erweiterte Forward-Präsenz in Lettland hat die Übung „LATVIAN WOLF 24“ im Flughafen Lielvarde abgeschlossen.

Der LATVIAN WOLF sah in der Task Group die Komponente „Luftverteidigung“ sowie Männer und Frauen des 121. und 17. Flugabwehrartillerie-Regiments, die a bildeten Kommandoposten taktische und durchgeführte Luftverteidigungseinsätze mit Schießstellungen, die mit dem Kurzstreckenwaffensystem „Stinger“ und der Radarstation „Skyguard“ ausgestattet waren. Die Aktivität wurde in enger Abstimmung mit allen in Lettland anwesenden alliierten Streitkräften, einschließlich Eurofighter-Kampfflugzeugen, durchgeführt Taifun und verbündete F16.

Die gemeinsame Übung ermöglichte es, die Integrationsverfahren zu perfektionieren und die Interoperabilität der in Lettland vorhandenen Luftverteidigungsanlagen der Alliierten, einschließlich des Kurz-/Mittelstrecken-Luftverteidigungssystems NASAMS „National Advanced Surface-to-Air Missile System“, zu verbessern und die Reaktionsfähigkeiten zu verbessern und Umsetzung der Einsatzbereitschaftsstandards des alliierten Luftverteidigungssystems.​