Italien - Libanon: Zusammenarbeit für Aus- und Weiterbildung

24/02/14

Der Stabschef der Verteidigung, Admiral Luigi Binelli Mantelli, empfing heute Morgen General Jean Kahwagi, den libanesischen Stabschef der Verteidigung, im "Palazzo Caprara".

Während der Gespräche dankte der libanesische Stabschef für die Maßnahmen des italienischen UNIFIL-Kontingents, dessen Führung seit Januar 2012 der Division General Paolo Serra anvertraut ist.

Die italienischen Streitkräfte betrachten die libanesischen Streitkräfte als wichtigen Partner für die Gewährleistung von Stabilität und Sicherheit im Nahen Osten, und in dieser Perspektive sprachen die beiden Stabschefs der Verteidigung über Themen, die vor allem die Mission der UNIFIL, die UNIFIL und die UNIFIL betreffen Internationale Unterstützungsgruppe der Vereinten Nationen und bilaterale Zusammenarbeit.

Als zentrales Thema wurde der Wunsch bekräftigt, zur Stärkung der Kapazitäten der libanesischen Streitkräfte (LAF) in Bezug auf Mittel, Materialien und vor allem durch die Beteiligung an intensiveren Schulungen beizutragen, die sie zunehmend in die Lage versetzen, die Sicherheit im Libanon zu gewährleisten. .

Insbesondere die Rolle Italiens in der International Support Group hat es ermöglicht, eine breite Palette von Trainingsangeboten zu identifizieren: Operations- und Kampftrainingskurse in der Innenstadt, Hubschrauberpiloten, Trainingskurse für die Militärpolizei, Grundlegender Lebensretter bis zur Einrichtung eines hydrografischen Amtes, das zur Stärkung der Kapazität der Einheiten der libanesischen Streitkräfte beiträgt.Ein konsolidiertes Engagement im Bildungssektor, bei dem La Difesa verschiedene Kurse in Italien anbietet, nicht zuletzt die in italienischer Sprache seit 2008 von DIFEITALIA im Libanon zugunsten der LAF-Offiziere.

Quelle: UNIFIL - MPIO maj. Antonio Bernardo