Dschibuti: Rotation der Force Protection-Komponente

(Di Großstaatliche Verteidigung)
24/12/21

Heute, 24. Dezember, im Italienische Militärbasis der Unterstützung (BMIS) von Dschibuti fand die Wechselzeremonie der Komponente "Force Protection" zwischen den Männern und Frauen des 2. Alpenregiments der Armee und den Schützen des 16. Flügels der Luftwaffe statt.

Die "Staffelübergabe" erfolgte mit einem kurzen, aber intensiven und bedeutsamen Festakt, bei dem - in Anwesenheit einer großen Repräsentanz von BMIS-Offizieren und Unteroffizieren - die Gefallenen in Auslandseinsätzen respektvoll begrüßt und anschließend abgesenkt wurden die Flagge des 2. Alpenregiments und hisste die der Füsiliere der Luft.

Der Kommandant der Italienische Militärbasis der Unterstützung, Oberst Luigi Bigi, begrüßte die wechselnden Soldaten und unterstrich die grundlegende Bedeutung der Rolle der "Force Protection" sowohl für die Gewährleistung der Sicherheitsrahmen der militärischen Einrichtung als auch für den qualifizierten und unersetzlichen Beitrag zur Bekämpfung von COVID-19, mit der ständigen Überwachung derjenigen, die das Gelände täglich betreten, und mit der Durchführung regelmäßiger Desinfektionsmaßnahmen der Basisbereiche und der Durchführung der MIADIT-Trainingsaktivität.

Die kol. Bigi wünschte eine gute und fruchtbare Arbeit für die heikle Aufgabe, die dem ankommenden Zug der Füsiliere der Luftwaffe anvertraut wurde, und drückte seine tiefe Anerkennung für den hervorragenden Beitrag der Alpentruppen des 2. Regiments aus, die mit Entschlossenheit, Können, Pragmatismus und Verfügbarkeit arbeitete drei Monate im Gibutian Theatre.

Die Zeremonie wurde unter Einhaltung der Schutz- und Präventionsverfahren im Gegensatz zu COVID-19 abgehalten.

La Italienische Militärbasis der Unterstützung (BMIS) in Dschibuti, unter der Leitung von Oberst (AM) Luigi Bigi, bietet logistische Unterstützung für alle nationalen Komponenten im Transit auf dem Territorium von Gibutian am Horn von Afrika und im Indischen Ozean, mit besonderem Bezug auf die Missionen MIADIT Somalia, EUTM Somalia und EUNAVFOR ATALANTA.