Multinationale "RITEX" -Übung für UNIFIL-Blauhelme

12

Die multinationale Übung namens RITEX (Reserve Integration Training Exercise) wurde im Sektor West of Unifil im Süden des Libanon abgehalten, an der alle Einheiten der Joint Task Force Libanon teilnahmen, deren Leitung derzeit der Ariete-Brigade anvertraut ist .

Die geplante und durchgeführte Aktivität zur Aufrechterhaltung des hohen Ausbildungsniveaus der mobilen Reservestreitkräfte von Unifil, Strukturen, die bei Störungen und Krisensituationen eingreifen sollen, ist durch die Simulation eines negativen Ereignisses mit Zusammenstößen und Angriffen entstanden. und die anschließende Durchführung militärischer Aktionen zur Eindämmung und Kontrolle der Menge (Crowd and Riot Control), mit denen die Einheiten die Bereitschaft und Reaktionsfähigkeit testen und die Koordinierungsverfahren zwischen den Abteilungen verfeinern konnten.

An der Aktivität nahmen auch Vertreter der libanesischen Streitkräfte teil, mit denen die Blauhelme zahlreiche Trainings- und Einsatzaktivitäten durchführen.

Der General Fabio POLLI, Kommandeur des Sektors West der UNIFIL, äußerte sich zu den Ergebnissen der Übung zufrieden über die vollständige Erreichung der festgelegten Schulungsziele und dankte den Organisatoren und dem teilnehmenden Personal.

Gemeinsame Aktivitäten mit den libanesischen Streitkräften gehören zu den Aufgaben, die den Blauhelmen in der 1701-Resolution der Vereinten Nationen zugewiesen sind. Zusätzlich zur Unterstützung des LAF ist auch die Überwachung der Einstellung der Feindseligkeiten und die Unterstützung der lokalen Bevölkerung vorgesehen.

Quelle: Unifil - Sektor West PIO - Cap. Massimo Grizzo