EMASOH: Operation im Golf beginnt für Nave Martinengo

(Di Großstaatliche Verteidigung)
02/10/21

Ab 1. Oktober 2021 ist die Mehrzweckfregatte Federico Martinengo ist die erste italienische Marine, die sich an der Operation Agenor im Rahmen der europäischen multinationalen Initiative EMASOH (European Maritime Awarennes in the Strait of Hormus) beteiligt, die von Frankreich am Rande des EU-Auswärtigen Rates vom 20. Januar 2020 ins Leben gerufen und als sowie aus Italien auch von den Regierungen Belgiens, Dänemarks, Deutschlands, Griechenlands, der Niederlande und Portugals.

Die Operation in der Straße von Hormus beinhaltet den Einsatz einer nationalen Luftwaffe für Präsenz-, Überwachungs- und Sicherheitsaktivitäten in der Region, die den Golf von Oman und den gesamten Persischen Golf umfasst, ein Gebiet, das historisch von vitalen Interessen für die nationale Wirtschaft geprägt ist und europäischer Länder. Die Mission zielt darauf ab, die nationale Handelsschifffahrt zu schützen, die nicht-nationale Handelsschifffahrt zu unterstützen, die Zusammenarbeit mit anderen Initiativen in der Region zu stärken und zum "maritimen Lagebewusstsein" des Luftraums der Region beizutragen, um die Freiheit der Schifffahrt und den freien Fluss zu gewährleisten des Welthandels in voller Übereinstimmung mit dem Völkerrecht.

Vor diesem Hintergrund ist die Teilnahme von Nave Federico Martinengo EMASOH konzentriert sich auf die Bedeutung der Fähigkeit, in einem multinationalen Kontext tätig zu sein, indem Strukturen eingesetzt werden, die die Erfüllung der von der Mission gesetzten Ziele gewährleisten und ein wirksames Instrument zur Umsetzung des Konzepts der integrierten Sicherheit auf See darstellen das Interessengebiet von Vergrößertes Mittelmeer.

Aus diesen Prämissen geht hervor, dass die Operation zweifellos einen sehr wichtigen Moment darstellt, um den Zusammenhalt zwischen allen betroffenen Ländern zum Ausdruck zu bringen, und gleichzeitig ein hohes Maß an Interaktion und Interoperabilität mit den verschiedenen militärischen Einrichtungen erfordern wird, die in dem Gebiet unter nationaler aegis oder innerhalb der Koalitionen von Marinegeräten, die in derselben Region vorhanden sind.