Mobile Patrouille für die afghanische Polizei

(Di Großstaatliche Verteidigung)
15

Die Carabinieri von Polizeiberater-Team (PAT) von Herat, haben in den letzten Tagen einen Kurs über abgeschlossen Kontrollpunkte Möbel, zugunsten von Offizieren und Unteroffizieren der Afghanische uniformierte Polizei (AUP), von der Afghanische Grenzpolizei (ABP) und der Afghan National Civil Order Police (ANCOP), alle mit Sitz in Herat.

Der Kurs gliederte sich in Vorlesungen und praktische Übungen zu Betriebsverfahren und Polizeitechniken für mobile Polizeipatrouillen, insbesondere in städtischen Gebieten, die sich durch hohe Flexibilität und maximale Abdeckung des Territoriums auszeichnen, sowie Techniken zur Personen- und Fahrzeugsuche. B. auf den sozialen Wert der Akteure und auf den richtigen Umgang mit dem Bürger, der in Verbindung mit einer korrekten formalen Struktur dazu beiträgt, den Bürgern eine positive Wahrnehmung des Sicherheitsgefühls zu vermitteln.

Der Kurs endete mit der Übergabe der Zertifikate, an denen der Kommandeur der Train Advise Assist Kommando West (TAAC W), Gen. b. Mauro D'Ubaldi und die zehn. col. CC Matteo Salvatori, leitender Berater von PAT. Die PAT besteht aus den Soldaten der Arma, den 1-Regiment-Fallschirmspringern "Tuscania", dem 7-Regiment "Trentino-Alto Adige" und dem 13-Regiment "Friuli-Venezia Giulia".