Afghanistan: TAAC-W spendet Lebensmittel

(Di Großstaatliche Verteidigung)
10 / 01 / 20

Bei der Mission in Afghanistan spendete das italienische Kontingent der "Resolute Support", das derzeit von der 132. Panzerbrigade "Aries" geführt wird, an die Gemeinden Guzarah und Injil, eine Stadt in der Provinz Herat, 550 Essenssets Grundnahrungsmittel enthalten (Reis, Mehl, Hülsenfrüchte, Öl, Zucker sowie Decken), die für arme Familien bestimmt sind.

Die Lieferung von Essenssets Sie fand heute in der Camp Arena, dem Hauptquartier des Zugberatungskommandos West (TAAC-W), in Anwesenheit der örtlichen Behörden der beiden Distrikte und des Kommandanten des TAAC-W, Brigadegeneral Enrico Barduani, statt.

Die von Mitarbeitern der zivilen und militärischen Zusammenarbeit von TAAC-W organisierte und durchgeführte Aktivität ist Teil der zahlreichen humanitären Hilfsprojekte, die Italien zugunsten der afghanischen Nation fördert. Die Unterstützung der Bevölkerung, insbesondere in Bezug auf die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen, ist eine der Tätigkeiten, die neben der von italienischen Beratern durchgeführten Ausbildung, Beratung und Unterstützung der afghanischen Sicherheitskräfte zur Erhöhung der Funktionalität und der Selbstversorgungskapazität von Bedeutung ist.

"Mit diesem kleinen Beitrag - sagte General Barduani - Das italienische Kontingent möchte die Nähe und Unterstützung der afghanischen Bevölkerung, die sich im schwierigen Prozess der Normalisierung und des Wachstums ihrer Gesellschaft befindet, weiter demonstrieren. "