Afghanistan: Escort VIP Protection Kurs für die afghanische Polizei

(Di Großstaatliche Verteidigung)
10

In den letzten Tagen ein Kurs von Escort und VIP-Schutz (Close Protection Team) zugunsten von 20 tatsächlichen Unteroffizieren und Ausbildern bei Regionales Trainingszentrum der afghanischen Polizei, der Grenzpolizei und der 7a - Brigade derAfghan National Civil Order Police (ANCOP) und Spezialeinheiten der Polizei in Herat stationiert.

Der Kurs ermöglichte es den Teilnehmern, die bereits über eine gute Grundausbildung verfügten, die Fähigkeit zu erlangen, feine Schutzdienste für hohe Persönlichkeiten und gefährdete Personen zu planen und durchzuführen.

Die PAT-Polizei führte in einem entsprechend vorbereiteten Bereich der Basis theoretischen Unterricht und praktische Schulungen durch. Die Bedienungspersonen und insbesondere die afghanischen Ausbilder zeigten sich sehr zufrieden mit der Schulungsmaßnahme. Sie werden in naher Zukunft die gewonnenen Erkenntnisse an ihre Kollegen weitergeben können.

Am Ende der Schulung wurde eine Übung zu "VIP-Escort-Techniken" durchgeführt, an der auch gen teilnahm. b. Mauro D'ubaldi, Kommandeur der TAAC-W und der Zehn. col. der Nicola Bianchi Waffe.