„Supreme Allied Commander Europe (SACEUR) Recognition Award“ für Marineoffizier

(Di Marina Militare)
05/10/21

Im Namen der NATO Oberster Alliierter Befehlshaber Europa (SACEUR) General Tod D. Wolters, Vizeadmiral Eugene Black III, Kommandant der 6. US-Flotte und der Einsatzkräfte und Unterstützung der NATO überreichten dem Fregattenkapitän Rocco Bucceroni im Rahmen einer Zeremonie am Donnerstag, den 30. September 2021, in STRIKFORNATO das "SACEUR Recognition Aword".

Die Auszeichnung wird vom Kommandeur von SACEUR an eine sehr begrenzte Zahl von militärischen und zivilen Mitarbeitern der NATO-Kommandos verliehen, die sich besonders durch ihre hervorragenden Leistungen und wichtigen Ergebnisse hervorgetan haben.

Kommandant Bucceroni, seit 2018 bei STRIKFORNATO im Einsatzbereich, wo er auch die Position des Direktors der Gemeinsames Operationszentrum, erhielt die begehrte Anerkennung dafür, einen entscheidenden Beitrag zur Erhöhung der Einsatzfähigkeit des Kommandos geleistet zu haben. Insbesondere zeichnete er sich durch die Vorbereitung und Durchführung der Aktivitäten aus, die zur Zertifizierung von STRIKFORNATO as . führten NATO Expanded Task Force (NETF) und die Modernisierung der Gemeinsames Operationszentrum (JOC), für die er die Arbeitspläne erstellt und die Schulung des Personals überwacht, um den vollen Betrieb zu gewährleisten.

Die Innovation des JOC hat STRIKFORNATO eine fortschrittliche Führungs- und Kontrollfähigkeit und eine größere operative Flexibilität verliehen, was der Effektivität des Kommandos und im weiteren Sinne des gesamten Bündnisses einen erheblichen Impuls gegeben hat.

mit dem SACEUR Anerkennungspreis cf Rocco Bucceroni wurde für sein hohes berufliches Profil, seinen täglichen Einsatz, seinen bedingungslosen Einsatz und seine vorbildlichen Leistungen ausgezeichnet, die der Marine und Italien Prestige und Prestige verlieh.