Das Trainingsschiff Palinuro begrüßt Messina für den Hafen von La Spezia

(Di Marina Militare)
09/08/22

Messina - Nach der Teilnahme an der historischen Nachstellung der Landung von Don Giovanni von Österreich, dem Schulschiff Palinuro, unter dem Kommando des Fregattenkapitäns Francesco Rima, öffnet die Segel wieder, um die 58. Bildungskampagne zugunsten der 18 Flugschüler der normalen Kursmarschälle der fortzusetzen Nicht in Auftrag gegebene Schule von Taranto.

Die zukünftigen Unteroffiziere der Marine, die am vergangenen 26. Juli im Hafen von Gallipoli eingeschifft wurden, werden ihre Ausbildungszeit an Bord des Schiffes bis zum 16. August fortsetzen, wo sie im Hafen von La Spezia das traditionelle "Break the Lines" erhalten ". Am Ende dieser Erfahrung werden die Schüler von Taranto die Essenz des Segelns auf einer Segeleinheit kennengelernt haben, bei der sich der Zusammenhalt der Crew, die Belastbarkeit, der Transfer von Berufserfahrung und die Möglichkeit, die Seefahrtskunst zu erlernen, gut machen Ausgangspunkt für jeden Segler.

In der Stadt an der Meerenge, auf dem Schoner, 15 junge Leute aus: der National Association of Italian Sailors (ANMI), der Italian Naval League (LNI) und Sail Training Association-Italien (STA-I), die zum ersten Mal in engen Kontakt mit einer echten Besatzung der Marine gebracht wird und die sogenannte "Taufe des Meeres" vollzieht, die im ligurischen Hafen enden wird. Während dieser Zeit wird es für sie auch wichtig sein, die Seefahrtskunst durch eine einzigartige Erfahrung zu erlernen, die in ihrem Leben unauslöschlich bleiben wird.

rheinmetal defensive