European Lion 2020: 190 Soldaten trainieren für das von Italien angeführte europäische Amphibiengerät

(Di Marina Militare)
12

Brindisi betrat das Herz der Welt Europäischer Löwe 2020ein Command Post Übung (CPX), die in den Operationssälen des Amphibienschiffs durchgeführt werden San Giusto, Flaggschiff der dritten Marineabteilung.

Ziel der Übung, die am 20. Januar 2020 begann, ist es, den Entscheidungsprozess, die Kommando- und Kontrollorganisation des Force Head Quarter (FHQ) und den Informationsfluss des FHQ mit den untergeordneten Kommandos in einem fiktiven Szenario zu testen .

An der Übung sind rund 190 Soldaten der Amphibious Task Force (ATF) und der Landing Force sowie 25 Kommandos / Stellen der Marine unter der Leitung von Konteradmiral Alberto Sodomaco, dem Kommandeur der National Amphibious Force, beteiligt. Die Hauptkräfteerbringer sind die XNUMX. Marineabteilung und die Marinebrigade San Marco, befehligt von Konteradmiral Cesare Petragnani, für ihre natürliche institutionelle Funktion.

La Europäischer Löwe 2020 Es ist Teil des Trainingsprogramms im Rahmen der nationalen Führungsvorbereitung der amphibischen Kampfgruppe der Europäischen Union (EUABG) auf SIAF / SILF-Basis. Dieses Programm wird mit der Zertifizierung des Befehl der dritten Marineabteilung bei Erreichen der Volle Betriebsfähigkeit (FOC) erforderlich, um das Semester "Betriebsbereitschaft" (oder die Bereitschaftsperiode) vom 1. Juli bis 31. Dezember zu gewährleisten.

In den ersten zwei Wochen wurden Aktivitäten durchgeführt, um das Personal zusammenzuführen, indem das Wissen über die Lehre und den Bereich der Amphibien erweitert und die CIS-Systeme (Kommunikationsinformationssysteme) getestet wurden. In der dritten Woche (3.-7. Februar) wird die Einsatzplanung für die dem ATF zugewiesene Mission entwickelt und gleichzeitig das Mitarbeiterteam für die Durchführung der Exercise Control (EXCON) -Funktion, d. H. Die Übungsrichtung, eingerichtet. In der vierten und letzten Woche (10. - 13. Februar) werden der ATF-Kommandant (CATF) und der Landing Force-Kommandant (CLF) gemeinsam von Bord aus operieren San Giusto die Amphibienoperation zum Zweck der Durchführung der zugewiesenen Mission durchzuführen.

Die 2020-1 Open Sea-Übung, die im kommenden Mai im Mittelmeer mit Marineeinheiten, Luftgütern und Personal verschiedener europäischer Marines durchgeführt wird, wird die Live-Schulungsveranstaltung als "Feldtest" für darstellen unsere Amphibische Arbeitsgruppe.