Taufe für Morosinis Schüler auf einem Palinuro-Schiff

26

Die erste Phase der Palinuro-Ausbildungskampagne für die Schüler des ersten Kurses der Marineschule Francesco Morosini in Venedig endete im Hafen von Civitavecchia.

Am Ende des Schuljahres machen die jungen Schüler, die an den Schultischen und bei den intensiven Trainings- und Sportaktivitäten in den Gewässern der venezianischen Lagune verbracht werden, die ersten Erfahrungen mit den Pennoni- und Palinuro-Segeln, gefolgt von der Besatzung von dem Schiff, mit dem sie lernen werden, sich selbst zu kennen und das Meer zu lieben und zu respektieren.

So startete ein erster Teil der Atlas-Kursteilnehmer am letzten 9-Juni an Bord der Nave Scuola, wo sie sich sofort einschlossen, um zum ersten Mal an Bord der Gedenkfeiern von Premudas Unternehmen teilzunehmen. Nachdem die Anlegestellen vorbei waren, fuhren sie die ersten paar Meilen ihres Lebens mit einer Marineeinheit.

Als sie im Hafen von Civitavecchia an Land gingen, machten sie ihren Klassenkameraden Platz, die weiter nach Syrakus fuhren und ihnen Hängematten gaben, einige Ratschläge und vielleicht sogar Bedauern, dass sie diese schöne Erfahrung nicht fortsetzen konnten.

Quelle: Militärische Marine