Die multinationalen CIMIC-Gruppe Züge für den Einsatz in NATO-Operationen

(Di Multinationale CIMIC-Gruppe)
08

Nach zwei Wochen intensiver Aktivität wurde die Übung "Double River 2018" heute in der Kaserne "Mario Fiore" abgeschlossen Multinationale CIMIC Gruppe, die auf die zivil-militärische Zusammenarbeit (CIMIC) spezialisierte Armeeeinheit, die die Schulungsveranstaltung organisierte und durchführte.

Der Zweck der Übung bestand darin, die Fähigkeiten der Mitarbeiter des multinationalen Kommandos und der CIMIC - Einheiten zu testen und zu bewerten, die zur Unterstützung der NATO bei der Einhaltung der für alle Komponenten des Forza - Beckens erforderlichen strengen Standards, wie z Multinationale CIMIC Gruppe, interoperabel und schnell einsetzbar, wo immer der Nordatlantikrat dies für erforderlich hält, wie z Geborene Reaktionskraft (NRF). Durch computergestützte Simulation (Command Post und Computer Assisted Exercise) Ein Szenario wurde reproduziert, komplex und an den modernen operationellen Kontexten orientiert, die sich auf eine internationale Krisensituation zwischen fiktiven Staaten konzentrierten, in denen die internationale Gemeinschaft das Eingreifen der Koalition gefordert hat. Konkret wurde das Personal durch die Weiterleitung einer Reihe simulierter Aktivierungen geschult, die Ereignisse / Vorfälle ähnlich denen im Operationsgebiet abbilden. Die Veranstaltungen betrafen insbesondere die Unterstützung der Bevölkerung durch die Verteilung humanitärer Hilfe und das Management möglicher gesundheitlicher Notlagen, die Unterstützung der lokalen Behörden durch die Entwicklung von Projekten im Zusammenhang mit öffentlichen Einrichtungen, die Anbindung und Koordinierung mit zivilen Organisationen (OI, GO). NRO), um Doppelarbeit oder Redundanzen bei Interventionen zu vermeiden.

Die operativen Pfandgegenstände zur Verfügung Multinationale CIMIC-Gruppe sie waren die italienischen und portugiesischen CIMIC-Einheiten. Insbesondere hat der Italiener ein vorbereitet CIMIC-Zentrumeine Struktur, die in Krisengebieten errichtet wird und es der militärischen Komponente erlaubt, physisch mit der Zivilbevölkerung in Verbindung zu treten; Diese Anordnung wird in der Praxis zu einem echten Bezugspunkt sowohl für die Räumlichkeiten als auch für die zahlreichen Organisationen, die in diesem Gebiet mit humanitären Zwecken zusammenlaufen.

Außerdem, zum ersten Mal die Remote-CIMIC-Unterstützung oder die Fähigkeit, die CIMIC-Einheiten, die in militärischen Operationen verwendet werden, von Mutter Patria zu unterstützen. Diese Unterstützung kommt im Rahmen der Analyse der zivilen Dimension des Interessensgebiets durch den Ratschlag zustande, dass i Fachexperten - Funktionale Spezialisten wie Ingenieure, Architekten, Ärzte und andere Fachleute der Branche - bieten den CIMIC-Betreiber, in Krisengebieten eingesetzt werden, für die Entwicklung von Projekten für die Menschen, die die Geräte eingesetzt werden.

Im Laufe "Doppelfluss 2018" il Remote-CIMIC-Unterstützung Es wurde von Functional-Spezialisten sicher vom slowenischen Verteidigungsministerium sowie Offizieren der Armee Selected Reserve geschickt. Schließlich wird das komplexe System der Computer-Kommunikation, die das Zusammenspiel der verschiedenen Komponenten der Übung erlaubt wurde von einem Team von Betreibern von 7 Regiment Armee Sacile Übertragungen zur Verfügung gestellt.

Unter den Militärbehörden waren anwesend Bewegung, nach Italien, Major General Lawrence D'Addario - stellvertretender Leiter des Verteidigungsministeriums III des Personals - und Brigadier General Francesco Bindi - Befehlshaber der Armee Engineers - für die NATO-Kommandos, der stellvertretende Kommandant der 'Alliierte Schnelle Reaktionskorps - General der Abteilung Roberto D'Alessandro und der Leiter der CIMIC - Abteilung der Oberstes Hauptquartier der Alliierten Mächte Europa - Brigadier General Tonin Marku.

Il Multinationale CIMIC-Gruppe ist eine Einheit auf Regimentsebene, die aus dem 2002 (damals C genannt) bestehtIMIC-Gruppe Süd) Das ist multinational - neben Italien, das seine repräsentiert Rahmen Nation, tragen Griechenland, Ungarn, Portugal, Rumänien und Slowenien bei - und die Interforce, das heißt, das Personal, das von allen Waffen und den Leichen der Armee, der Marine, der Luftwaffe und der Carabinieri kommt. Die CIMIC der zivil-militärischer Zusammenarbeit Arbeiter sind derzeit sowohl in internationalen Operationen im Kosovo, Afghanistan, Libanon, Somalia, Dschibuti und im Mittelmeer (Sophia Operation) und in der nationalen Verteidigung der Territorium Operationen (Operation Sichere Straßen) eingesetzt.