BLSD-Schulung für medizinisches Personal

(Di Großstaatliche Verteidigung)
30/04/21

bei Schule für Gesundheit und Militär Veterinär In Rom fanden zwei BLSD-Schulungsveranstaltungen statt (Grundlegende Lebenserhaltung und Defibrillation), ARES 118 akkreditiert, zugunsten des bei der Verteidigungs-Impfzentrum der Militärstadt Cecchignola.

Die Kurse wurden von Ausbildern der Schule für Gesundheit und Militär Veterinär der Armee, die zusätzlich zu ihrer Tätigkeit bei der Operation EOS in der Militärstadt Cecchignola ihr Fachwissen zur Verfügung gestellt und auf dem Gebiet der allgemeinen und beruflichen Bildung gewonnen haben und Auffrischungskurse für Ärzte und Krankenschwestern der Armee, der Marine und der Armee organisiert haben Luftwaffe. Diese Kurse ermöglichten es, das Personal mit einer Gültigkeit von zwei Jahren als BLSD-Performer gemäß den ARES 118-Richtlinien zu zertifizieren.

Numerosi gli argomenti proposti: dalle manovre di rianimazione cardiopolmonare, all'impiego del defibrillatore in caso di arreto cardiaco fino a rispolverare argomenti legati alla gestione di base delle urgenze e delle emergenze.

Derzeit an vorderster Front in verschiedenen beschäftigt Impfzentren e Durchfahrtsbedienung Zusammen mit Soldaten aller Streitkräfte unterstrichen die Mitarbeiter der SANIVET-Schule erneut ihre gemeinsame Berufung, indem sie die Bereitstellung von Präsenzkursen unter vollständiger Einhaltung der Regeln für soziale Distanzierung garantierten. Die Förderung der Standardisierung von Wissen und Fähigkeiten in diesen Bereichen wird nicht nur einen kulturellen und beruflichen Aufstieg fördern, sondern auch einen Erfahrungsaustausch und einen besseren Schutz für die Bevölkerung, die zur Impfung gegen COVID-19 eingeladen ist.

Die vom Verteidigungsminister Lorenzo Guerini angeordnete EOS-Operation wird von der IOC-Verteidigung geleitet. Interpretiert den Vertexoperationsbefehl.