Ausbildungstätigkeit zur Rüstungskontrolle im 31. Jagdgeschwader in Aviano . abgeschlossen

(Di Großstaatliche Verteidigung)
07/09/21

Im Rahmen der bilateralen Zusammenarbeit im Bereich der Konventionelle Rüstungskontrolle (CAC) mit den Vereinigten Staaten von Amerika, die Trainingsaktivität namens Konventionelle Streitkräfte Europa (CFE) Scheininspektion zugunsten der 31st Jagdflügel (FW) befindet sich in der Aviano (PN) Basis.

Die Veranstaltung hatte den doppelten Zweck, sowohl das italienische Team derAmt für Rüstungskontrolle und Verifikation und Counterproliferation des Verteidigungsstabs (UCVAC), bei der Durchführung aktiver Inspektionen, sowohl das US-Begleitpersonal unter der Homologation Defense Threat Reduction Agency – Europa (DTRA-E).

Die Schulungsaktivität hat die bereits wirksame Zusammenarbeit mit dem verbündeten Land in dem spezifischen Sektor verstärkt.

Am Rande der Veranstaltung hielt der Leiter des CVAC-Büros, CV Mario Mattesi, als Beobachter anwesend, eineBüro-Anruf mit dem Kommandanten des Flughafenkommandos Aviano, Col. (AM) Luca Crovatti und mit dem Kommandanten von 31st FW USAF, Gen. B. Jason E. Bailey.

Inspektionen im Rahmen des Vertrags Konventionelle Streitkräfte Europa bilden zusammen mit den Inspektionen nach dem Wiener Dokument 2011 die Säulen der Konventionelle Rüstungskontrolle auf dem euroasiatischen Kontinent.