Alliierte Rapid Reaction Corps Großbritannien: Boni General übernimmt D'Alessandro Parigrad

(Di Großstaatliche Verteidigung)
23 / 03 / 18

In Anwesenheit des Kommandanten des Allied Rapid Reaction Corps (ARRC) UK, l. Januar Tim Radford, die Rotationszeremonie fand im Amt des stellvertretenden Kommandanten zwischen dem Überträger statt. d. Roberto D'Alessandro und das nachfolgende Gen. d. Maurizio Boni

In seiner Abschiedsrede erinnerte General D'Alessandro an die hervorragenden Fähigkeiten der Männer und Frauen der Mitarbeiter, mit denen er mit 2014 zusammengearbeitet hat. In dem Jahr, in dem er seine Position bei ARRC angetreten hatte, wollte er sich ebenfalls bei derselben LTTE bedanken. Januar Radford, um es immer in die besten Bedingungen zu bringen, um am besten zu funktionieren.

General D'Alessandro wird in Kürze die Position des Kommandanten des Zentrums für Simulation und Validierung der vor kurzem vom selben General Boni hinterlassenen Armee einnehmen, der in seinem beruflichen Hintergrund verschiedene operative Erfahrungen im Ausland und in Italien, wo er tätig war, hat repräsentative Positionen von Mitarbeitern und Führungskräften in inter-force-Einheiten auch in multinationalen Kontexten.

Das Allied Rapid Reaction Corps UK ist ein multinationales bewaffnetes Armeekommando auf britischer Ebene, das in 1992 in Deutschland und von 2010 in Innsworth (Gloucestershire, UK) eingesetzt wird. ARRC ist als International Military Headuarters im 2002 anerkannt und kann für das gesamte Spektrum der Operationen verwendet werden, die auf der Ambition-Ebene der Allianz vorgesehen sind.