Besuch des US-Botschafters am Flughafen Aviano

19/06/14

Dienstag, im Rahmen eines Besuchs in der Region Pordenone, an dem auch die Präfektur Pordenone und die Gemeinde Aviano, der Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Italienischen Republik, John R. Phillips, in Begleitung des Generalkonsuls im Hauptquartier teilnahmen von Mailand Kyle R. Scott, besuchte die Aviano-Basis.

Bei dieser Gelegenheit traf er den Kommandeur des Flughafens Aviano, Oberst Valentino Savoldi, und einen Vertreter des Luftwaffenpersonals.

Während des Treffens wollte Botschafter Phillips seine tiefe Anerkennung für die Unterstützung ausdrücken, die das Personal der Luftwaffe der US-Komponente des 31. Jagdflügels in den verschiedenen operativen, technischen und logistischen Bereichen täglich gewährt, und die Bedeutung dieser Rolle unterstreichen von den Männern und Frauen der Luftwaffe durchgeführt, um eine bessere Integration in das Gebiet zwischen den USA und der italienischen Komponente zu fördern.

Anschließend traf sich der Botschafter mit dem Kommandeur des 31. Jagdflügels, Brigadegeneral Barre Seguin, sowie US-amerikanischem Zivil- und Militärpersonal. Unter den Phasen des Besuchs am Flughafen wurde der Besuch des Kontrollturms besonders geschätzt, wo der Botschafter die gemeinsame Arbeit der Luftwaffenkontrolleure und ihrer Kollegen von der USAFE genau beobachten konnte.

Quelle: Flughafenkommando - Aviano - serg. Maj. Chief Mint Stefano