Erster Trainingsflug für Ghedi Tornado Ecr

(Di Aeronautica Militare)
30

Die 27 Settembre 2016, von der Basis von Ghedi (BS), Standort des 6 ° Stormo der italienischen Luftwaffe, die ersten beiden wurden im Flug angehoben Tornado ecr (Elektronische Kampfaufklärung) der neu zugewiesenen 155 ° Pantere Nere Group. Dies ist die erste Trainingsmission, die von der Red Devils-Basis mit SEAD-Kapazität gestartet ist (Unterdrückung der feindlichen Luftabwehr).

Le Schwarze Panther sind seit dem 6 im September letzten Jahres im 14 ° Stormo-Stab, nachdem der 50 ° Stormo von San Damiano unterdrückt und die 156 ° Gruppo Volo in eine quadratische Position gebracht wurde.

Die ETS-Rolle (Elektronische Kriegsführung Taktische Unterdrückung) wurde von der 155 ° 24-Gruppe im Februar 1995 übernommen. Im Februar 1998 wurde der Übergang in die neue Rolle mit dem Erwerb des Flugzeugs abgeschlossen Tornado ECR-Version, spezialisiert auf die SEAD-Aufgabe.

In dieser neuen Rolle nahm die 155 ° Group zuerst an der Operation "Deliberate Forge" in Bosnien von 1 Juli 1988 und später an der Operation "Allied Force" im Kosovo von 24 März bis 17 Juni 1999 teil.

Die von uns angebotene ETS-Kapazität Tornado Sie wird gegenwärtig in modernen operativen Szenarien als grundlegend angesehen und ist eines der "Flaggschiffe" der gesamten NATO, da den Partnerländern in dieser kostbaren und komplexen operativen Kapazität nur begrenzte Mittel zur Verfügung stehen.