Predator, 2020: Rekordflugstunden für das Vermögen des 32. Flügels

(Di Aeronautica Militare)
22

Die 32. Herde von Amendola mit dem Flugzeug Raubtier Von der 28. APR-Gruppe erreichten die 61. Gruppe, die von Sigonella aus operiert, und die Task Force "Araba Fenice", die außerhalb der Landesgrenzen operiert, den Meilenstein von insgesamt 55.000 Flugstunden, von denen allein im Jahr 7.100 2020 Flugstunden verzeichnet wurden Letztes Jahr ist dies das jährliche Maximum, seit die Luftwaffe diese Art von Vermögenswerten ausgerüstet hat.                                               

Im Jahr 2020 operierte der 32. Flügel von Amendola ohne Unterbrechung in Italien und im Ausland mit den Waffensystemen MQ-1 und MQ-9 weiter, sowohl zur Erfüllung institutioneller Aufgaben als auch zur Unterstützung anderer Abteilungen, zusätzlich zum Einsatz in zugunsten der NATO und der Anti-Daesh-Koalition.

Der Meilenstein von insgesamt 55.000 Flugstunden ist das Ergebnis der synergetischen Aktivität der 28. Gruppe, die am 1. Januar 90 Jahre alt wurde und von der Amendola-Basis aus mit MQ1-C- und MQ9-A-Flugzeugen der 61. Gruppe von Sigonella mit MQ1- operierte C und die Arbeitsgruppe "Araba Fenice", die mit MQ9-A außerhalb der Landesgrenzen tätig ist, bezeugen noch mehr in dem schwierigen Jahr, das wir hinter uns lassen, das Engagement und den Einsatz der Männer und Frauen des Militärs der Luftwaffe bei der Durchführung seiner Aufgaben Mission zur Unterstützung der Bedürfnisse des Landes und als Beitrag zur nationalen und internationalen Sicherheit.

Die spezifischen Eigenschaften und besonderen Fähigkeiten der "Familien" -Waffensysteme Raubtier, die durch ihre Sensoren im Rahmen von ISR-Missionen (Intelligence, Surveillance and Reconnaissance) ausgedrückt werden können, haben den Einsatz dieser Flugzeuge für Operationen außerhalb der Landesgrenzen unverzichtbar gemacht. In Kuwait beispielsweise ist der Vermögenswert MQ9-A im Rahmen der multinationalen Operation "Inherent Resolve" dank des unbestreitbaren Beitrags zur Koalition ein Instrument von strategischer Bedeutung. In ähnlicher Weise stellt die 28. Gruppe innerhalb des Atlantischen Bündnisses bei ihrer Informationsbeschaffung für die Internationale Mission der KFOR NATO-Produkte von hoher Qualität sicher, die den Informationsbedarf decken, indem sie entscheidend zur Stabilisierung des Balkanraums beiträgt.

Raubtier der Streitkräfte setzen sich auch für die Operation Irini von EUNAV FOR MED ein, mit dem Hauptzweck, die Einhaltung des Embargos in Libyen zu überwachen, das durch die Resolutionen des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen auferlegt wurde - UNSCR 1970 (2011), UNSCR 2292 (2016) , UNSCR 2473 (2019) und UNSCR 2510 (2020) - dank der bemerkenswerten Persistenz und Forschungskapazitäten, die einige der Hauptelemente darstellen, die die Wirksamkeit der für diese Flugzeuge typischen ISR-Aktivitäten gewährleisten.