Der Palazzo Aeronautica öffnet am ersten Oktoberwochenende für "Open House Rome"

(Di Aeronautica Militare)
24/09/21

Das institutionelle Hauptquartier der Luftwaffe wird eine der architektonischen Stätten von historischem Interesse in Rom sein, die am Samstag, 2. und Sonntag, 3. Oktober eröffnet und kostenlos besichtigt werden kann. Bei dieser Gelegenheit wird es möglich sein, die Fotoausstellung "Der geflügelte Palast" zu besuchen, die der Geschichte des Palazzo AM gewidmet ist und in den Historischen Räumen ausgestellt wird. Die Besucher werden auch einige der wichtigsten Werke des Meisters Marcello Dudovich bewundern können, die kürzlich durch eine sorgfältige Restaurierung durch die Superintendenz für das archäologische Erbe der Gemeinde Rom ans Licht gekommen sind.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung möchte die Luftwaffe neben der Hommage an ihre institutionelle Zentrale einen Beitrag zur nationalen Initiative von Open House, das in seinen vier italienischen Büros einen Monat lang der Architektur gewidmet ist. Ein Ereignis, das es der Bundeswehr einmal mehr ermöglicht, den Bürgern ihre Identität, ihre ruhmreiche Vergangenheit und den Willen, sie zu bewahren und zu bewahren, zu vermitteln. Palazzo AM ist ein eindrucksvolles Gebäude, das den Fortschritt des letzten Jahrhunderts hervorhebt, ein Ort, der wichtige Emotionen wecken kann, nicht nur für Kunst- und Architekturkenner, sondern vor allem für diejenigen, die die Welt und die Luftfahrt lieben oder einfach nur näher kennenlernen möchten Weltraumkultur.

Open House Rom ist eine jährliche Veranstaltung, die an einem einzigen Wochenende die Möglichkeit bietet, völlig kostenlos zu Stätten und Gebäuden zu gelangen, die sich durch besondere architektonische und künstlerische Besonderheiten auszeichnen. Die Initiative schenkt nicht nur dem historischen Erbe besondere Aufmerksamkeit, sondern vor allem auch dem modernen und zeitgenössischen, in das der Palazzo AM vollständig eingefügt ist. Die Besichtigungen finden ab 9.00 Uhr statt, letzter Einlass um 17.30 Uhr und Zugang alle 30 Minuten von der Viale Università 4.

Um teilzunehmen, müssen Sie auf der Website buchen (www.openhouseroma.org - #OHR21).

Die Aktivität wird in voller Übereinstimmung mit der geltenden Anti-Covid-Gesetzgebung durchgeführt (um an dem Besuch teilzunehmen, ist die Vorlage eines gültigen Green Pass / Green Certification erforderlich).

Die Air Force, die mit verantwortungsvollem Engagement das ihr von der Geschichte anvertraute Kulturerbe schützt und bereichert, öffnet regelmäßig die Türen ihres Palastes, der in nur zwei Jahren vom jungen Architekten Roberto Marino erbaut wurde und der Hüter außergewöhnlicher architektonischer und malerischer Werke ist, die in der ganzen Welt einzigartig sind Panorama des italienischen Rationalismus, das es Enthusiasten oder einfach nur Neugierigen ermöglicht, den Piazzale mit dem Lapidarium, den Brunnen der Atlanter, die große Treppe, die Adelszimmer zu bewundern, die reich an historischen Relikten und schönen Wandmalereien sind, die von der faszinierenden Geschichte der italienischen Luft zeugen Kraft.