Treffen des Euro-Taifun-Interoperabilitätsprojekts beim Oberkommando der Streitkräfte von Mailand

(Di Aeronautica Militare)
01 / 12 / 17

An den Tagen 29 und 30 November im Presidio Logistic Sports Center der 1 ^ Aerial Region fand ein ETIP-Treffen statt, das der Vereinheitlichung der Verfahren für den Einsatz des "Eurofighter" unter den am Programm teilnehmenden Nationen gewidmet war.

Das Treffen, organisiert von Befehl Streitkräfte der italienischen Luftwaffe nahmen die deutsche, spanische und italienische Delegation teil.

L'Eurotyphoon-Interoperabilitätsprojekt es ist ein "Moment" der Begegnung, in dem "identifizierte Lektion" und "gelernte Lektion" analysiert und geteilt werden, um die Benutzungsverfahren für das Internet zu optimierenEurofighter. Ein gegenseitiger Erfahrungs- und Wissensaustausch, der darauf abzielt, zunehmend verfeinerte und standardisierte Richtlinien, Verfahren und Taktiken zu definieren, um das gemeinsame Training zwischen Ländern zu erleichtern, die dieses hochentwickelte Waffensystem verwenden, um jederzeit Sicherheitsstandards zu erreichen mehr konsolidiert sowohl im Bereich der Wartung als auch in der logistischen Unterstützung.

die Befehl Streitkräfte hängt davon ab Luft Team Befehl und stellt die Ausbildung und das Erreichen der Einsatzbereitschaft der zugewiesenen Einheiten sicher, aktualisiert die Pläne und Verfahren, standardisiert die Ausbildungstätigkeit und sorgt für die Effizienz der Waffensysteme, Ausrüstung und Infrastrukturen der abhängigen Abteilungen.