2014 Castaway Recovery-Übung

02

Im Survival Center der Militärluftwaffe von Torre a Mare (Bari) fand gestern die Rettungsaktion "Reclaim Naufrago 2014" statt.

Ziel der Simulation war es, das theoretische und praktische Wissen über die Wiederherstellungsverfahren von Piloten und Flugbesatzungen zu vertiefen, die nach dem Notabwurf des Flugzeugs ins Wasser geworfen wurden.

Die Übung, koordiniert von Colonel Raimondo D'Andria, Leiter des Flugsicherheits-Kommandobüros der Luftwaffenschulen / 3ª-Luftregion, wurde mit Hilfe eines HH 139A-Hubschraubers des 84 ° SAR-Zentrums (Search and Rescue) durchgeführt. von Gioia del Colle ging ein Briefing voraus, bei dem ein qualifizierter Pilotenlehrer für das "Überleben auf See" der 61 ° - Herde und ein Luftretter des 84 ° - SAR - Zentrums die Fragen im Zusammenhang mit der Verwendung von Ausrüstung und den Verfahren von Gioia del Colle vertieft haben Sicherheit bei Rettungs- und Wassertests.

Zu den Aktivitäten, die in Abstimmung mit dem Hafenmeister von Bari zusammen mit den Mitarbeitern der Kommandoschulen AM / 3ª und der 36 ° -Herde von Gioia del Colle durchgeführt wurden, gehörten auch Flugbesatzungen der 61 ° -Herde von Galatina, a medizinischer Offizier, der einige Erste-Hilfe-Konzepte zusammenfasste, die notwendig sind, um bis zum Eintreffen der Gesundheitsversorgung, möglichen Verletzungen unmittelbar nach einem Unfall sowie Besatzungen der Hubschrauberkerne der Carabinieri, der Finanzpolizei und der Bari-Staatspolizei zu helfen .

Die Erholungsübung der Castaways hat, wie jedes Jahr, die Ergebnisse der Verpflichtung gezeigt, die die Streitkräfte Tag für Tag in ihrer Ausbildungstätigkeit zum Ausdruck bringen, um die beste Vorbereitung auf die Ereignisse zu erhalten, zu denen sie berufen sind bedienen die Luftretter.

Quelle: CSAM / 3ªR.A. - Bari - 1 ° av. gewählter Chef Domenico Luciano Carnimeo